teaser bild
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #12526
    stud.med -> stud.jur.
    Registriert seit
    15.08.2005
    Ort
    Kölle
    Semester:
    3
    Beiträge
    2.996
    Hey,

    wieso denn ? Wie ist denn dein Schnitt so (bzw. wie war er bisher immer ?!) ?

    Gruß



  2. #12527
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.12.2006
    Beiträge
    1.051
    immer so um 2,0 rum. wird es dieses mal auch sein. aber das reicht ja nicht,ich hoffe nur dass ich mit den abiprüfungen noch was reissen kann...



  3. #12528
    aka: Petra Pan (Sabrina) Avatar von Peter Pan
    Registriert seit
    25.10.2007
    Ort
    möchte Frankfurt/Main
    Semester:
    Abi2010
    Beiträge
    72
    Ahhhhh irgendwie würde ich jetzt echt total gerne in die Schule in Deutschland, denn ich fühle mich so "untätig" hier ^^ Also es ist einfach so, dass ich dem Studium im Moment überhaupt nicht näher komme... Ich kann nichts tun!! Ich hab einfach zu viel Motivation im Moment

    Naaaaaja... Dann sammel ich eben erst mal hier meine Traum-Noten, die ich gerne auch in Deutschland haben würde :P

    @ Hardyle: Wie bist du eigtl. an deinen FSJ-Platz gekommen? Und wie viel früher hast du dich da beworben? Kann man da einfach das Krankenhaus anrufen und direkt nachfragen? Denn ich war mal auf den Homepages von 2 Krankhäusern, die u.a. für mich in Frage kommen würden, aber da stand überhaupt nichts von FSJ, nur KPP, Ausbildung, Schülerpraktikum und andere Kram, der mit dem Medizinstudium verbunden ist.
    Um Missverständnisse zu vermeiden: Ich bin weiblich!

    Ein Mensch, der sich ernsthaft ein Ziel gesetzt hat, wird es auch erreichen.



  4. #12529
    stud.med -> stud.jur.
    Registriert seit
    15.08.2005
    Ort
    Kölle
    Semester:
    3
    Beiträge
    2.996
    Hey,

    @Peter Pan: Also ich habe damals 2 Wege versucht an ein FSJ zu kommen. Einerseits habe ich mich über das DRK beworben, die mich dann recht schnell angerufen haben und mir Telefonnr. gegeben haben wo ich mich melden kann bzw. wo noch FSJler gesucht werden. Zudem habe ich einfach die KHs durchtelefoniert und einfach mal nachgefragt ob sie welche suchen und dann kam entweder "Nein, leider kein Geld" oder aber "Ja klar, schicken sie doch einfach eine kurze Bewerbung". Sowas halt....und ein FSJ kriegt man auch immer recht kurzfristig, aber wenn man sich dem schon früh bewusst ist sollte man sich auch rechtzeitig dort bewerben wo man gerne hinmöchte um sich den besten Platz zu ergattern (Innere ist recht unbeliebt, chirurg. hingegen oft schnell weg).

    @lindi: Hmmm...ohje...ja....das sieht ja so ähnlich aus wie bei mir fast....bin ja auch immer so um die 2,0 ; 1,9; 1,6 und am Ende ~ 1,5 rumgegurkt....kommt aber auch auf die LKs an wie ich am Ende gemerkt habe. Welche Alternativen siehst du denn für dich ? Etwas ganz anderes oder eine Ausbildung ?!


    Übrigens finde ich es mittlerweile richtig gut eine Zeit ins Ausland zu gehen, aber dafür ist es für mich pers. ja zu spät. Ich würde es aber jedem raten, denn ich wüsste jetzt nicht wann ich das irgendwann mal machen könnte.....Fernweh reizt mich doch Jaja...

    Gruß



  5. #12530
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.12.2006
    Beiträge
    1.051
    @thinker ausbildung will ich eigentlich nicht machen. würde am liebsten halt direkt studieren. vllt mathe oder wirtschaftsingenieurwesen, aber auch zahnmedizin hab ich so als ausweichmöglichkeiten, obwohl ich am allerliebsten halt medizin studieren würde...
    alternativ überleg ich halt iwo im ausland zu studieren. meinst du mit ausland,dort studieren oder einfach fsj oder zivi dort?
    ich bin eigentlich relativ heimatverbunden,also mir macht es nix aus weg zu sein, aber ich möchte schon ne möglichkeit ham mal vllt übers we heim zu fahren.
    naja ich muss mich in den ferien mal über studieren im ausland informieren...



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019