teaser bild
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #12571
    präDOC Avatar von Hardyle
    Registriert seit
    16.11.2006
    Ort
    uulm
    Semester:
    Done
    Beiträge
    3.809
    @Neuro: Dann dürftest du ja mit einer DN zwischen 1,2 und 1,4 keine Probs haben. Ich hatte übrigens auch 1,4. ;)
    Nein, bisher hat Ulm noch keinen Modellstudiengang. Aber wenn ich es auf der HP richtig gesehen hab, soll eine Reform im Gespräch sein. Das würde sich dann aber trotzdem noch eine Weile hinziehen und mich wahrscheinlich nicht betreffen. In Ulm gibt es sogenannte IS (integrierte Seminare - eins bis vier je nach Sem) in denen klinische Bezüge dargestellt werden. http://131.188.230.204/GMA/content/e...2/e181/Ulm.pdf

    @Krizzy: Ich hatte Reli als mdl. Prüfungsfach. Bei unserem Lehrer war Reli immer total super und wir konnten echt gut diskutieren und alles mögliche ansprechen!
    "Sie müssen wissen, das sind alles Anfänger und wissen noch nicht viel. Aber wenn man sie alle zusammen nimmt,
    ergeben sie einen hervorragenden Arzt!"



  2. #12572
    Diamanten Mitglied
    Registriert seit
    15.06.2005
    Semester:
    4. WBJ
    Beiträge
    6.178
    Zitat Zitat von Hardyle
    Ich hatte Reli als mdl. Prüfungsfach. Bei unserem Lehrer war Reli immer total super und wir konnten echt gut diskutieren und alles mögliche ansprechen!
    War bei mir ganz genauso. Mein 15-Punkte-Abifach!!!
    An Tagen wie diesen...

    ***20.07.2014***

    ***12.07.2015***

    ***17.07.2016***

    ***09.07.2017***

    ***01.07.2018***



  3. #12573
    Morbus Bachelorette of Ed Avatar von KriZzy
    Registriert seit
    03.07.2006
    Ort
    Oldenburg, LA Bachelor
    Semester:
    oy weyh!
    Beiträge
    1.351
    @abi: hab mir jez ne große tüte gekauft xD

    hmm ich hoffe in der OS auch was gutes raushaun zu können...ist jez halt nur so das viele einfach nicht mitmachen und er einfach leute zum mitmachen animiert (oder es zumindest versucht)...sonst istder unterricht thementechnisch garn nicht schelcht-wir sind überhaupt nicht ,,religions oder konfessions-eingeschränkt''....das macht das alles ganz cool



  4. #12574
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    13.11.2007
    Ort
    Aachen
    Semester:
    3
    Beiträge
    247
    Na Krizzy, klingt ja gut! Zumindest bist du motiviert, das ist vor dem Abi das allerwichtigste... ohne schafft man es nicht wirklich sich hinzusetzen und zu pauken... (mein Chemiebuch ruft... )

    Achja und dein Geschilehrer erinnert mich an meine Relilehrerin.
    Szenario 1) Ein Freund und ich hatten beide im Quartal gleich viel und gut mitgemacht. Er bekommt mündlich 15 Punkte, ich geh nach ihm raus, kommt von ihr der Kommentar: "Also mündlich ist das bei dir kein Problem. Aber du hast es dir selber kaputt gemacht" - " " - "Ja, du hattest dreimal im Quartal deine Hausaufgaben nicht. Ich hab dir noch eine 2+ gegeben..."
    Szenario 2) Wir hatten eine Klausur geschrieben und ich hatte ein super Gefühl. Man muss auch noch sagen, dass bei uns lange Kommentare unter Klausuren zur Notenbegründung die Regel sind. Jedenfalls bekomm ich meine zurück, schlag sie auf... nixnixnixnix... "gut!"... nixnixnixnix... "schöne Idee!"... nixnixnixnix... "gut argumentiert!" nixnixnixnixnixnixnixnix... unten drunter dann "Note gut minus". Es stand wirklich GARNICHTS sonst da. Ich geh jedenfalls zu der hin und frag die was das soll. "Ach... die Struktur!". Das wars...

    Das waren Aggressionen... naja, danach hatte ich das Fach ganz fix abgewählt. ^^
    The brain is a masterpiece,divided into two parts, left and right. In the left nothing is right and in the right nothing is left.



  5. #12575
    präDOC Avatar von Hardyle
    Registriert seit
    16.11.2006
    Ort
    uulm
    Semester:
    Done
    Beiträge
    3.809
    Zitat Zitat von abi07
    War bei mir ganz genauso. Mein 15-Punkte-Abifach!!!
    Bei mir leider nicht ganz so gut, aber ich hätte halt doch besser strukturieren sollen und unser Prüfer war ja auch ein seltsamer Vogel (nicht nur meine Meinung).
    "Sie müssen wissen, das sind alles Anfänger und wissen noch nicht viel. Aber wenn man sie alle zusammen nimmt,
    ergeben sie einen hervorragenden Arzt!"



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019