teaser bild
Ergebnis 1 bis 3 von 3
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Guest

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Hallo liebe Kollegen,

    ich mache im Moment mein PJ in Zürich und es gefällt mir sehr gut. Man verdient ein kleines Zubrot und bekommt viel Eigenständigkeit. Natürlich überlegt man bei der Umgehung des AIP was man für Möglichkeiten hat. Hier lockt natürlich das schöne viele Geld. Nun ist es an der Zeit sich zu bewerben. Da ich aber sehr viel im Ausland war und zudem oft die UNI gewechselt habe ist es für mich schwierig eine gute Stelle Auszumachen. Soll ich mich etwa auf Blindbewerbungen verlassen? Ich möchte auf jedenfall eine akademische Laufbahn in der Chirurgie einschlagen.Weiss jemand eine anspruchsvolle Stelle? Wie habt Ihr es geplant. Habe gute Noten, eine fertige Diss. und viel Auslandserfahrung. Gibt es die perfekte Förderung im Team? Oder muss ich doch wieder ins Ausland gehen?

    Also vielen Dank Kurt



  2. #2
    Guest
    schau nach



  3. #3
    Diamanten Mitglied Avatar von hobbes
    Registriert seit
    09.05.2002
    Ort
    n/n
    Semester:
    n/n
    Beiträge
    1.457
    Habe gelesen, dass es den neuen Bundesländern schwer fällt insbesondere die Chirurgie-AA-Stellen zu besetzen. Vielleicht eine Gelegenheit?



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019