teaser bild
Seite 6 von 14 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 30 von 70
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #26
    Handwerkerlehrling Avatar von Werwolf
    Mitglied seit
    05.01.2005
    Semester:
    raus aus meiner Notaufnahme!
    Beiträge
    600


    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de
    Zitat Zitat von Rugger
    Seit kurzem sind aber die Anforderungen derartig gestiegen, so daß in Zukunft wohl fast nur noch Anästhesisten in der Lage sein werden, den Schein zu machen - zurecht!

    R.

    Neeeeeee!!!! Ich will auch
    Bei uns besetzen Gasmänners und Chirurgen den NAW. Und ich will das auch irgendwann mal machen



    Dein starker Partner im Studium: Marburger Bund - Entdecke Deine Vorteile - [Klick hier]
  2. #27
    Handwerkerlehrling Avatar von Werwolf
    Mitglied seit
    05.01.2005
    Semester:
    raus aus meiner Notaufnahme!
    Beiträge
    600
    Zitat Zitat von Hypnos
    Also, ich weiß ja nicht, ob ich mich jetzt wirklich zu diesem Thema äußern soll, aber wenn von Eurer Seite eine Äußerung meinerseits gewünscht wird, dann legt Euch schon mal ein Kissen auf den Stuhl, damit ihr beim Lesen meiner Antwort keinen Dekubitus bekommt...

    Eildieweil grüßt

    Hypnos [der schon ein wenig grün-rot verfärbtes Hautkolorit aufweist]

    Na, dann äußer Dich mal!
    (Und ich will trotzdem NAW fahren- mein Intellekt reicht dafür sicherlich aus, auch wenn ich "nur" Chirurgie mache... )
    [Ironie ein] So´n bißchen intubieren kann doch jeder, und ein bißchen Narkose kann ja auch nicht so schwer sein![/Ironie aus]



    Dein starker Partner im Studium: Marburger Bund - Entdecke Deine Vorteile - [Klick hier]
  3. #28
    verfressen & bergsüchtig Avatar von Evil
    Mitglied seit
    31.05.2004
    Ort
    Westfalenpott
    Beiträge
    14.591
    Noch ist der Fachkundenachweis NA in Westfalen-Lippe auch für andere Fachrichtungen machbar, keine Sorge Leute.

    Was die Grundsatzdiskussion über Anästhesisten = Ärzte? angeht... da halte ich es wie Hypnos: wenn ihr auf diverse Klischees hereinfallt, ist das Euer Problem, nicht meins (als Gasmann)
    Weil er da ist!
    George Mallory auf die Frage, warum er den Everest besteigen will



    Dein starker Partner im Studium: Marburger Bund - Entdecke Deine Vorteile - [Klick hier]
  4. #29
    Diamanten Mitglied Avatar von PhineasGage
    Mitglied seit
    17.08.2005
    Ort
    Kleinod
    Semester:
    war mal.
    Beiträge
    1.244
    Wir hatten einen Unfallchirurgen, der hat immer gefragt "Chirurgisch?! Nein, dann brauch ich ja net mit ins KH fahren..."
    Na ja, Internisten, die versuchen Extremitäten "einzurenken" ist auch kein toller Anblick, und unsere beiden Uro-Docs, die nebenbei Notarzt machen, fragen halt mal gern den Patienten ob er urologische Probleme hat.
    Ich denke, der Gasmann ist halt einfach ein Allrounder, nicht einer der zwischen den anderen Fachgebieten steht, sondern eher so "von allem ein bissl" kann...



    Dein starker Partner im Studium: Marburger Bund - Entdecke Deine Vorteile - [Klick hier]
  5. #30
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    19.08.2005
    Ort
    Leipzig
    Semester:
    13.
    Beiträge
    38
    Hallo,
    also Witze wie "Nachdem der Chirurg den Bauch zugenäht hatte, kippte der Anästhesist plötzlich mit der Kaffee-Tasse in der Hand tot um. Als die Schwester dann fragte: OH mein Gott, was machen wir nur? sagte der Chirurg: Stecken Sie ihm die Hände in die Taschen, dann war es ein Berufsunfall!" sind ja manchmal zum Schmunzeln..
    doch wie einige Vorredner schon angeführt haben, ist der Berufszweig Anästhesie sehr vielseitig. Intensivmedizin, OP-Tätigkeit, Notarztdienst... so kommt man auch mal aus dem Klinikalltag raus und erlebt was. Wer nicht gerne Aktion um sich herum hat, der sollte vielleicht nicht diesen Berufszweig ergreifen. Ich kann nur sagen, dass es genügend "Ärzte" gibt (Gynäkologen, Dermatologen, Knochenbrecher etc.) die als Ersthelfer am Unfallort dermaßen überfordert waren, mit Kanülen den Verunfallten eher Akupunktiert haben, als nen Zugang zu legen oder stolz oesophageal intubiert haben und meinten, dass es normal sei, dass der Patient weiter blau wird und dass sich ein Aszites ausgebildet habe und nicht der Magen sich blähe..
    Als Arzt sollte man meiner Meinung nach in Notsituationen routiniert handeln können und da der Anästhesist täglich damit konfrontiert wird, ist der dann wohl auch Mann der Stunde, wenn es dazu kommt.
    Wenn solche Sprüche fallen wie "kein richtiger Arzte" o. Ä. sollte man immer bedenken, dass dies meist aus zwei Intentionen geschieht: Neid oder Bewunderung
    Ich finde die Anästhesie klasse und kann mir nicht viel Interessanteres vorstellen..



    Dein starker Partner im Studium: Marburger Bund - Entdecke Deine Vorteile - [Klick hier]
Seite 6 von 14 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020