teaser bild
Seite 40 von 196 ErsteErste ... 303637383940414243445090140 ... LetzteLetzte
Ergebnis 196 bis 200 von 978
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #196
    ist ach so unsensibel
    Mitglied seit
    18.10.2007
    Ort
    unterm Bett
    Semester:
    altes Häschen
    Beiträge
    1.718

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Für eine Uniklinik ist das ein normales Gespräch.
    "Du willst etwas verbessern? Wieso? Das haben wir schon immer so gemacht!"



    Dein Geschenk zum PJ wartet auf dich - kostenlos für dich - [Klick hier]
  2. #197
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    20.02.2006
    Ort
    HD/MA
    Semester:
    12
    Beiträge
    67
    So, jetzt habe ich es hinter mir, da erste Gespräch

    Im großen und ganzen hat er sich meine Bewerbungsmappe angesehen, hat mich nur gefragt, wann denn das Examen sei, wann ich denn anfangen könne, und ob wir nicht nochmal vorm anfangen in Urlaub fahren wollen. Und wann denn die Sommerferien ( Schulferien, habe zwei schulpflichtige Kids)seien. Dann hat er mir einen Termin genannt, hat mir erklärt dass es jetzt noch zum Personalrat geht und dass ich dann von diesen hören werde. Die einzige wirklich persönliche FRage war, ob ich zwei Jungs hätte.
    Mehr nciht und ich war sooooooo aufgeregt!!!!

    Grüße

    muss jetz fürs HEx lernen, jetzt darf nichts mehr schief gehen



    Dein Geschenk zum PJ wartet auf dich - kostenlos für dich - [Klick hier]
  3. #198
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    26.04.2010
    Semester:
    1. WBJ
    Beiträge
    15
    Die beiden Vorstellungsgespräche, die ich bisher hatte, liefen relativ ähnlich ab. Beide Male sollte ich die Fachwahl begründen und erklären, wie ich auf die Klinik aufmerksam geworden bin (ich habe mich nicht an meinem Studienort, sondern am anderen Ende Deutschlands beworben). Dann wurden vereinzelt Fragen zum Lebenslauf (Auslandsaufenthalte) und zur Diss gestellt - die "typischen" Fragen nach Stärken/Schwächen, Kinderwunsch und Lebensplanung kamen zum Glück nicht (es war allerdings auch keine Uniklinik dabei). Fachliche Fragen gab es auch eher nicht, wenn, dann eher im Sinne von "Haben Sie schon mal von diesem Verfahren gehört? Naja, Sie werden es ja dann auch bei uns kennen lernen..."
    Insgesamt waren es beide Male sehr spannende und freundliche Gespräche, die ganze Aufregung davor war also eigentlich völlig unnötig...aber hinterher ist man ja immer schlauer



    Dein Geschenk zum PJ wartet auf dich - kostenlos für dich - [Klick hier]
  4. #199
    Rescue Crusing!!! Avatar von tobi_wahn
    Mitglied seit
    31.10.2006
    Ort
    UNI Gö - jetzt MZ
    Semester:
    fix und FERDDISCH nicht nur mit dem IMPP ;-)
    Beiträge
    37
    Zitat Zitat von John Silver Beitrag anzeigen
    Für eine Uniklinik ist das ein normales Gespräch.
    Denke ich auch...war bei meiner Bewerbung ind er UNI auch so! Man muss dann vielleicht auch ein bisschen auf den Tisch hauen und denen ein bisschen was nach dem Mund reden
    "Nur wer seinen eigenen Weg geht, kann von niemandem überholt werden."



    Dein Geschenk zum PJ wartet auf dich - kostenlos für dich - [Klick hier]
  5. #200
    Kinder-Fraktion Avatar von THawk
    Mitglied seit
    11.09.2003
    Ort
    da wo die Sonne aufgeht
    Semester:
    Fach-Kind
    Beiträge
    4.724
    Lustigerweise haben die mir ca. 4 Wochen später einen Job angeboten.
    "Wir hatten Zeit. Er, weil er alt, ich, weil ich jung war."
    Eric-Emmanuel Schmitt: Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran



    Dein Geschenk zum PJ wartet auf dich - kostenlos für dich - [Klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020