teaser bild
Seite 9 von 50 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 45 von 246
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #41
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    31
    wenn jemand gezielte fragen hat, kann er mir gerne schreiben, da ich in rumänien (tmisoara) studiere.
    cocoleo@gmx.net

    lg
    Geändert von karibu (27.06.2007 um 14:55 Uhr)



  2. #42
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.01.2006
    Beiträge
    49
    ??...
    Geändert von pflaum (23.06.2008 um 18:57 Uhr)



  3. #43
    Platin Mitglied
    Registriert seit
    06.12.2004
    Beiträge
    933
    Zitat Zitat von kay-bro
    Nein.. Man kann nur Humanmedizin an fast jeder Uni auf Englisch studieren. Bei Zahnmedizin gehts an vielen Unis dort nur auf rümänisch.

    Von Timisoara und Oradea hab ich schon ne Mail bekommen, dass es dort nur auf rumänisch geht.

    Von den anderen Unis hab ich keine Antwort bisher bekommen...
    Ja, tatsächlich, ist mir damals gar nicht aufgefallen, dass das mit den internationalen Studiengängen in Rumänien nur für Humanmedizin gilt.
    Hier mal ne Liste der Unis die du anschreiben kannst, die haben auf jeden Fall alle ne zahnmedizinische Fakultät:

    Bucharest Faculty of Stomatology
    Universitatea de Medicina si Farmacie
    Calea Plevnei Nr. 19, Sector 1
    BUCARESTI 70756, ROMANIA

    Universitatea de Medicina si Farmacie
    Facultatea de Stomatologie
    Str Emil Isac Nr. 13
    R- 3400 CLUJ NAPOCA, ROMANIA

    "Ovidius" University of Constanta

    Dental School of Medicine

    Str. Dacia nr. 55

    R - 8700 CONSTANTA, ROMANIA

    Universitatea de Medicina si Farmacie
    Str. Universitat II No. 16
    R - 6600 IASI, ROMANIA

    University of Medicine and Pharmacy,
    Faculty of Dentistry

    Str. Georghe Marinescu 38

    R – 4300 TIRGU-MURES, ROMANIA
    fax: + 40 65 210407
    e.mail: spopsor@orizont.net


    University of Medicine and Pharmacy

    Faculty of Dentistry

    P-TA Eftimie Murgu 2

    R - 1900 TIMISOARA, ROMANIA

    fax: +40 56 220480

    e-mail: donisei@umft.ro


    Ansonsten hast dir evtl. ein sogenanntes "Preparatory Year" überlegt? Da lernt man ein Jahr Rumänisch und kann dann mit den Rumänen zusammen studieren, spart man glaub ich auch einiges an Studiengebühren.
    Oder einfach die Medizinscheine sammeln und dann versuchen nen Quereinstieg zu Zahnmedizin zu schaffen?
    Ein Versager ist nicht wer hinfällt, sondern wer liegenbleibt.



  4. #44
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    31
    ...........................
    Geändert von karibu (16.09.2008 um 10:27 Uhr)



  5. #45
    Platin Mitglied
    Registriert seit
    06.12.2004
    Beiträge
    933
    Zitat Zitat von karibu
    hey, vielleicht hoerst du mal auf so viel zu erzaehln , was du glaubst ...also wenn du auf rumaenisch studierst , dann zahlst du genauso viel weil du einfach auslaender bist !!!egal ob du das preparatory year gemacht hast oder nicht, auf rumaenisch oder englisch .......es sei denn du hast irgendwo rumaenische wurzeln ...dann bleiben dir diese international student fees erspart !!!
    Rechtlich gesehen gilt für die EU und auch Zulassungs-/Studienrecht:
    Ausländer = EU-Ausländer = gleiche Rechte und Pflichten (bei Zulassung und Gebühren)
    Inländer = Europäer = gleiche Rechte und Pflichten (bei Zulassung und Gebühren)
    Da man also als Inländer gilt, ist man auch kein International Student (Ok, vielleicht beim Internationalen Studiengang, da müssen die Rumänen, wenn sie da rein wollen, auch Gebühren zahlen)

    Diskriminierung von EU-Bürgern ist innerhalb Europa nicht erlaubt, Rumänien ist meines Wissens auch EU Mitgliedsstaat -> Deine Informationen scheinen veraltet zu sein, da du aber Medizinstudentin oder Medizinstudent in Rumänien zu sein scheinst, erkundige dich doch am besten mal bei deiner Universität.
    Italien und England haben für EU Bürger die gleichen Bedingungen wie für Inländer, Österreich wehrt sich vehement dagegen, hat gegen die EU bis jetzt aber noch immer den kürzeren gezogen.
    Wenn nur für rumänischstämmige Studenten keine Studiengebühren, bzw. geringere Studiengebühren existieren würden, dann wäre dies offensichtlich eine Diskriminierung, also wie gesagt, einfach mal besser erkundigen.
    Geändert von Leisure Suit Alex (06.05.2007 um 23:05 Uhr)
    Ein Versager ist nicht wer hinfällt, sondern wer liegenbleibt.



Seite 9 von 50 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020