teaser bild
Seite 52 von 122 ErsteErste ... 24248495051525354555662102 ... LetzteLetzte
Ergebnis 256 bis 260 von 607
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #256
    Intubator Avatar von Huepftigger
    Registriert seit
    25.07.2003
    Ort
    Lübeck
    Semester:
    3. WBJ Anästhesie (nach Innere-Ausflug)
    Beiträge
    709

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Zitat Zitat von Lava
    Ich finde, das liest sich ganz und gar nicht harmlos. Also ohne ein Buch "was tue ich wenn" wär ich da aufgeschmissen
    Wär ich auch. Zum Glück hab ich die "Checkliste Innere" in der einen und ein selbst angefertigtes Skript von einem Assi speziell für das Krankenhaus in der anderen Tasche. Ohne wär ich so manches mal ewig am Überlegen und Nachlesen (gerade, was Dosierungen angeht).

    Aber ich möchte auch mal ganz toll von meinem zweiten Dienst gestern berichten. Um 16 Uhr kam eine Frau mit Verwirrtheitszustanden bei V.a. Schlafmittelabusus (das heisst, in der Aufnahme war sie überhaupt nicht mehr wervwirrt). Und um 19 Uhr dann ein Mann mit akuter Alkoholintox, den ich direkt mit dem Taxi wieder nach Hause geschickt hab. Er war immerhin voll orientiert und konnte selbständig geradeaus gehen. Und den Rest der Nacht - kam niemand mehr . War richtig unheimlich. Aber so konnte ich den Stapel zu diktierender Briefe etwas abarbeiten



  2. #257
    unsensibel Avatar von Lava
    Registriert seit
    20.11.2001
    Ort
    schon wieder woanders
    Semester:
    FA
    Beiträge
    28.458
    Gucken denn die Schwestern/Patienten nicht komisch, wenn man sagt "Moment, ich muss das mal kurz nachgucken" und dann ein Buch aus der Tasche holt?
    "tja" - a German reaction to the apocalypse, Dawn of the Gods, nuclear war, an alien attack or no bread in the house Moami



  3. #258
    Freizeitstudent Avatar von Strodti
    Registriert seit
    09.08.2007
    Ort
    Nordwest
    Beiträge
    4.926
    Kann zwar nicht sagen, wie es für den Assistenzarzt ist, aber als Pfleger fand ich das in Ordnung. Besser eben nachschlagen als Unsinn anordnen.
    Seltsam war es nur, als mich die Assistenzärztin bei der Visite vor der Zimmertür fragte, welche Schmerzmedikamente placentagängig sind und was die anderen in dem Fall immer geben (Situation: Ich im 2. Lehrjahr als Schüler auf der Gyn und sie neu in der Klinik. Aber sie sah gut aus )



  4. #259
    Auf dem Weg zurück... Avatar von McBeal
    Registriert seit
    11.09.2004
    Ort
    war tief im Westö-hö-hön
    Semester:
    5. WBJ
    Beiträge
    11.338
    Zitat Zitat von Lava
    Gucken denn die Schwestern/Patienten nicht komisch, wenn man sagt "Moment, ich muss das mal kurz nachgucken" und dann ein Buch aus der Tasche holt?
    Naja, man kann ja auch einfach mal zwischendurch rausgehen bzw. die Anordnungen gar nicht im Zimmer machen - ist bei uns normal, dass wir diese im Arztzimmer der Notaufnahme machen. Uns sonst sag ich mal gern, dass ich nachschauen gehe, ob die Blutergebnisse da sind - aber da ich noch kleine PJlerin bin , gehe ich dann meist zum diensthabenden Assistenten, berichte ihm und frage ihn um Rat, welche Untersuchung oder welches Medikament wohl als nächstes wichtig und richtig ist. Als Assistenzarzt kann man bei uns so aber auch gut mal etwas nachschauen. Und Dosierungen von seltenen Medis nicht auswendig zu wissen, halte ich für normal und absolut keine Schande. Besser nachschauen als falsche Dosierungen anzuordnen!!

    LG,
    Ally
    Junior-Mitglied der "Das/Dass-Polizei"



  5. #260
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.02.2007
    Semester:
    Gyni 3. WBJ
    Beiträge
    62
    Heute beginnt mein erster Nachtdienst (der erste von 3 in Folge). Hab im Dez in der Gyn angefangen und mach seit Februar Spätdienste und Wochenend-Tagdienste.
    Mich grausts schon.... Kann seit Tagen an nichts anderes mehr denken...

    Drückt mir die Daumen, dass alles glatt geht!!!



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020