teaser bild
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 15
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #6
    Guest

    - Anzeige -

    Dieser erste Tag war doch wohl eine einzige Frechheit!!!

    Nach zwei Dritteln der Fragen war ich stinksauer, und das schlimmste kam erst noch.

    Kann jetzt nicht behaupten, dass ich 100% perfekt vorbereitet gewesen wäre, aber es ist schon reichlich frustrierend, wenn man nach fünf Monaten Vorbereitung das Gefühl nicht los wird, dass man die falschen Fragen vor sich liegen hat...

    In diesem Sinne: hütet Euch vor der progressiven septischen Granulomatose....

    Alex



  2. #7
    Guest
    richtig svenja,

    ging mir ähnlich. aber es ist eben wie bei jeder Mc-prüfung. man muss sich erst in die richtige "leck-mich-am-*****-stimmung-versetzen" und dann geht es meistens.

    danach jammern dann immer erst einmal alle herum, um am ende doch zu 75 prozent zufriedene gesichter zu machen...



  3. #8
    Guest
    Wie schon die anderen meinten war der Wiedererkennungswert nicht sehr hoch. Außer bei unserem lieben 17jährigen, der in Indien sich eine TBC geholt hat
    Diese komische Granulomatose fand ich auch happig. Aber irgendwas muss ja auch für 1-er Kandidaten übrig bleiben.

    Insgesamt fand ich´s schwerer als sonst (ob das wohl allen in jedem StEx so geht).
    Viele Fragen, wo nachher 2 Buchstaben übrigblieben => 50/50
    Mal schaun heute Abend und hoffen, dass die anderen Tage dafür leichter werden. Ist zu früh zum Lamentieren!

    Peter



  4. #9
    Guest
    Dieser Tag war so gut, dass mein Liebster nun erst einmal eine weitere Runde kreuzen wird. Morgen sollen die Sterne schliesslich besser stehen!



  5. #10
    Guest
    Jetzt hab ich doch schon 7 falsche Fragen, wem geht es auch so?
    Bin ich froh, das mich mein Vater über die septische Granulomatose noch rechtzeitig aufgeklärt hat.

    Wer hier unter "gut" abschneidet, der kann sein PJ ja in Kasachstan machen. Da wird jede Hand gebraucht !



Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020