teaser bild
Seite 4 von 197 ErsteErste 123456781454104 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 20 von 984
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #16
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    1.068

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Zitat Zitat von Ulle
    Verstehe ich das richtig, das man nach neuer AO bestandene Teile des Physikums (mündlich/schriftlich) nicht wiederholen muss, wenn man im anderen Teil durchfällt?

    Darf man denn wiederholen, wenn man mit dem Ergebnis nicht zufrieden ist?
    jo, einmal bestandene teile werden nicht mehr wiederholt. ob freiwilliges wiederholen geht, weiss ich nicht, aber ich denk mal nicht.
    "Und ich stehe am Rand eines verrückten Abgrunds. Und da muss ich alle fangen, bevor sie in den Abgrund fallen - also, wenn sie rennen und nicht aufpassen, wo sie hinlaufen, dann muss ich irgendwie rauskommen und sie fangen. Und das würde ich den ganzen Tag lang machen. Ich wäre einfach der Fänger im Roggen und so. Ich weiß, es ist verrückt, aber das ist das Einzige, das ich richtig gern wäre. Ich weiß, es ist verrückt."



  2. #17
    Platin Mitglied Avatar von SynC
    Registriert seit
    30.08.2004
    Ort
    Heidelberg
    Semester:
    5. WBJ
    Beiträge
    570
    Finde ich eigentlich sehr schade. Weil ich denke, wenn man in einem Prüfungsteil durchgefallen ist wäre es motivierender in beiden Prüfungsteilen nochmal antreten zu können, wenn man möchte. z.B. nach folgendem Szenario: schriftl. knapp bestanden, und mündl. durchgefallen...dann 1.Semester nur auf mündl. Prüfung lernen...da hätt ich null Motivation - wär noch schriftlich dabei wäre es besser.



  3. #18
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.05.2006
    Ort
    Aachen
    Semester:
    5
    Beiträge
    11
    Zitat Zitat von SynC
    Finde ich eigentlich sehr schade. Weil ich denke, wenn man in einem Prüfungsteil durchgefallen ist wäre es motivierender in beiden Prüfungsteilen nochmal antreten zu können, wenn man möchte. z.B. nach folgendem Szenario: schriftl. knapp bestanden, und mündl. durchgefallen...dann 1.Semester nur auf mündl. Prüfung lernen...da hätt ich null Motivation - wär noch schriftlich dabei wäre es besser.

    Das meinst du nicht wirklich ernst oder???



  4. #19
    Diamanten Mitglied
    Registriert seit
    27.11.2006
    Ort
    alles Maximal
    Beiträge
    1.142
    Nur keine Panik Wie THawk schon sagte ist es zu schaffen!
    Habe selber beim ersten Durchgang so um die 50-60% gehabt, bloss in Psycho 80-90% . Na ja in der realen Pruefung war es insgesamt ungefaehr so 66%. Letzendlich sind die meisten ja nur froh die Prufuengen hinter sich zu bringen, und das werdet Ihr auch sein. Also und nicht vergessen --- Pausen machen



  5. #20
    doctrice in spe Avatar von catgut
    Registriert seit
    03.07.2006
    Ort
    Regensburg
    Semester:
    scheinfrei zum Physikum!
    Beiträge
    402
    Tja, und ich WERDE froh sein, wenn der ganze Quatsch endlich vorbei ist. Ist halt doch was anderes, bei anderen mitzufiebern oder auf einmal selber der zu sein, der geprüft wird.



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019