teaser bild
Seite 116 von 3810 ErsteErste ... 16661061121131141151161171181191201261662166161116 ... LetzteLetzte
Ergebnis 576 bis 580 von 19046
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #576
    stud.med -> stud.jur.
    Registriert seit
    15.08.2005
    Ort
    Kölle
    Semester:
    3
    Beiträge
    2.996
    Morgeeen,
    dann versuche ich mich mal...

    Zitat Zitat von Heimdall
    Abi 07
    Schnitt von 1,6
    möchte in die Humanmedizin
    Uni ist mir prinzipiell relativ Hupe, aber in puncto AdH wollt ich mich schon zumindest mal nach Greifswald bewerben (ideal wär Tübingen, aber dafür reichts wohl nimmer)
    Du wirst deinen Platz sicher zum nächsten Semester kriegen, wenn du nicht nur Heidelberg auf die Liste setzt ;) Mit 1,6 musst du nicht mal auf einen Bonus setzen, sondern eben auf die Nachrückverfahren oder die AdH.
    Das Nachrückverfahren findet halt ganz am Ende aller Quoten steht und vergibt übrige Plätze an die Leute.
    Beim AdH gibt es halt viele Unis, die einfach auf die Note gucken (anstatt Gesprächen oder Boni) und da hättest du bestimmt auch Chncen.
    Also viel Spaß!!

    Zitat Zitat von romA
    Hey LEUTZ
    Abi 07
    Bewerbung zum WS 07/08,
    kein Dienst
    Ein NC von stolzen 2,4
    Wunschstudienort ist Hannover. Nun Schwanke ich zwischen Hannover und Göttingen...beide haben bei der Vorauswahl: 1. Ortspräferenz

    Nun hab ich überhaupt kein Gefühl dafür wo meine Chancen höher sind und ob es überhaupt etwas wird...vielleicht andere Studienorte?
    Wie kann ich dass überhaupt abschätzen ? Die nc - Werte der ZVS sind mir ein Rätsel ...hoffe stehe damit nicht so ganz allein, jedoch verwirren mich diese 10.000 Angaben(von Hochschul NC über LAndes NC zu 2. Nachrückverfahren etc.) in den NC-Listen der ZVS.
    Leider sieht es hier nicht so fröhlich aus. Mit 2,4 wirst du wohl die 8 - 9 Wartesemester absitzen müssen.
    Einen Bonus bekommst du vielleicht in Göttingen (Deutschnote besser als 11 Punkte im Durchschnitt), Greifswald (Naturwissenschaften), Würzburg (Naturwissenschaften) oder anderswo....dennoch wird es wohl nicht reichen.
    Die ZVS ist auch etwas komisch.....normalerweise muss man zuerst den Landes-NC knacken (also Bsp. von NRW), da man halt auch nur mit den Schülern des eigenen Bundeslandes konkurriert) und dann den Hochschul-NC, d.h. z.B., dass Köln einen höheren NC hat als Bonn oder so, obwohl es im selben Bundesland ist. Da gehts einfach nach Angebot und Nachfrage...

    Auf Praktika oder das Latinum guckt leider niemand bei der Bewerbung...die Praktika könnten wenn überhaupt ganz gut sein, wenn du zum Auswahlgespräch eingeladen würdest.

    Gruß

    Manchmal ist der Weg, den man über Umwege erreicht, nicht unbedingt der Schlechtere.



  2. #577
    Diamanten Mitglied
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    Im Norden
    Semester:
    Spezi, bitte!
    Beiträge
    1.393
    Nun bin ich seit meinem Losglück schon länger am überlegen, wie meine Bewerbungsstrategie für das kommende Wintersemester aussieht. Bisher hatte ich Greifswald und Hannover favorisiert bei der 1. Ortspräferenz. Mit meinem Abischnitt von 1,8 (und Zivildienst und naturwissenschaftlichen Leistungskursen, kein Deutsch-Bonus in Göttingen) hätte ich bei ersterer Uni wohl passable Chancen auf ein Auswahlgespräch.

    Da ich nun aber einen Teilstudienplatz in Göttingen bekommen habe, könnte man auch gezielt Göttingen an die 1. Ortspräferenz wählen, weil ich bereits dort Humanmedizin studiere und einfach nur einen Vollstudienplatz haben möchte. Wenn ich mir aber die Bewerbungszahlen ansehe und überlege, dass sich in Göttingen bestimmt wieder viele bewerben werden wegen des Auswahlgespräches könnten meine Chancen sehr klein sein. Allein durch das Motivationsschreiben zu überzeugen, wird gewiss schwierig. Und bisher habe ich noch von niemandem gehört, der einen Teilstudienplatz hatte und diesen dank des Auswahlgesprächs in einen Vollstudienplatz umwandeln konnte.

    Welche Uni sollte ich eurer Meinung nach auf die erste Ortspräferenz wählen? Danke schonmal im Voraus



  3. #578
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    2
    Hallo,
    ich hätte auch mal eine Frage bezüglich meiner Zulassungschancen und hoffe jemand könnte mir eine grobe Einschätzung geben. Also: Ich habe gerade mein Abi mit einem Schnitt von 1,5 in NRW gemacht und hätte auch schon eine grobe Vorstellung für die Ortspräferenz:

    1. Heidelberg/Mannheim
    2. Heidelberg
    3. Bonn
    4. Aachen
    5. Köln

    Ich bin recht zuversichtlich, dass ich einen Platz bekomme (hoffentlich), aber denkt ihr, dass es mit diesem Schnitt "realistische" Chancen gibt in HD oder HD/MA angenommen zu werden, wenn man leider den TMS-Termin verpasst hat ? Hab gelesen, dass die Wertung 51:39:10 (NC:TMS:Ausbildung) ist und ich fürchte, dass mir der fehlende TMS das Genick brechen wird bei der Zulassung da. Ich habe auch leider nirgends im Internet die ADH Auswahlgrenzen für die beiden Unis gefunden, wo ich mir ein Bild von hätte machen können. Vielleicht habt ihr ja einen Tipp. Vielen Dank schonmal im voraus.

    Gruß,
    Simon



  4. #579
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.05.2007
    Beiträge
    1
    hey ihr, würde auch gern wissen wie meine chancen so stehen...

    abischnitt:1,5 (695 pkt.)
    wartesemester:2
    bewerbung zum ws 07/08 in halle
    bekomm noch 50 "bonuspunkte" weil ich deutsch als leistungskurs und somit auch als prüfungsfach hatte.

    also was meint ihr, wird das was...?

    liebe grüße, zoe



  5. #580
    ...root of all evil Avatar von Ensiferum
    Registriert seit
    25.04.2007
    Ort
    Freiburg =)
    Semester:
    3.
    Beiträge
    26
    Zitat Zitat von agouti_lilac

    du hast keinen Platz bekommen, weil dein Abischnitt (3,1) als nachrangiges Kriterium bei Wartesemestergleichheit gilt und nicht, weil du eine "falsche Ortswahl" hattest.
    Doch, ganz allein die Ortswahl war schuld...
    In Würzburg wär ich reingekommen, wenn ich's auf Platz 1 gesetzt hätte, da alle reinkamen, die es bis auf Platz 3 soz. 5 mit 3.1 setzen ^^


    Zitat Zitat von agouti_lilac
    Versuche es mit dem Sonderantrag; vielleicht erkennen sie es an.
    Werd ich versuchen, meine Chefin ist nur leider in Urlaub und ich wie immer aufn letzten Drücker dran.
    Danach werd ich sie überfallen müssen, dass sie mir meinen Antrag unterschreibt und hoffen und beten, dass ich dann für Freiburg mit
    Ortspräferenz 1 Sozialkriterium 3 und Note 3.1 ausgewählt werde *bet*

    Tja...als ich die ZVS heute anrief, meinte diese, warum ich nicht seit letzten Winter schon in Freiburg studiere...Damals kannt ich mich mit den Statistiken nicht aus und hab leider, nach 4 Jahren ständigem Bewerben einmal den Antrag zu spät abgeschickt...Dafür könnt ich mich heute echt hassen.
    Ich hätt seit einem Jahr in meiner Wunschstadt studieren können
    Those who would give up essential liberty to purchase a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019