teaser bild
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #16316
    Administrator Avatar von Brutus
    Registriert seit
    17.01.2011
    Ort
    Bochum
    Semester:
    Facharzt
    Beiträge
    9.518
    Ja, und das hatte auch seinen Grund. Du bekommst gleich eine PN oder eine Email, auch wenn ich das nicht gelöscht habe.
    I'm a very stable genius!



  2. #16317
    Banned
    Registriert seit
    26.09.2016
    Beiträge
    51
    Okay, dann frage ich halt anders. Wie stehen meine Chancen zum Sommersemester einen Studienplatz an der Charité zu bekommen mit einem Abi von 1,9? Besteht selbst mit gutem HamNat überhaupt eine Chance? Nach dem was ich gelesen habe wurde man in den letzten Jahren mit 1,9 nicht mal zum HamNat eingeladen?



  3. #16318
    ECHOnaut
    Registriert seit
    11.08.2007
    Ort
    SC2000
    Beiträge
    9.045
    Na die stehen dann bei 0,00



  4. #16319
    ehem-user-11022019-1151
    Guest
    Hallo euphariaa,
    Ich schätze, dass im andern thread (unter anderem) gesagt worden ist, dass du keine Chance in Berlin hast.
    Und fang hier bitte nicht mit der Sache an, die du in deinem anderen thread geäußert hast, denn dann sind deine Posts schneller weg als du denkst.



  5. #16320
    Diamanten Mitglied
    Registriert seit
    22.10.2013
    Semester:
    Klinikhäschen
    Beiträge
    1.863
    Zitat Zitat von Niklasmed Beitrag anzeigen
    Hallo liebe Medi-Learn Community!

    Ich habe mein Abitur dieses Jahr mit einem Schnitt von 1,3 abgeschlossen und möchte gerne Medizin studieren. Ich habe leider nicht am Tms teilgenommen. Da ich mich dieses Wintersemester nicht ausreichend informiert habe, werde ich vermutlich nicht mehr nachrücken. Deshalb plane ich mich im Sommersemester erneut zu bewerben. Bis dahin werde ich dann meine Pflegepraktika vollständig absolviert haben. Nun möchte ich entweder Münster oder Berlin als erste Ortpräferenz angeben um so an einem der beiden unispezifischen Tests teilzunehmen.

    Meine erste Frage ist, bei welchem der Tests eine Zusage wahrscheinlicher ist und wie man sich am besten auf diese vorbereitet.

    Meine zweite Frage ist welche Unis ich als Prioritätsstufen 2 - 6 auswählen sollte, unter der Berücksichtigung, dass ich am Tms nicht teilgenommen habe.

    Über Antworten und Tipps würde ich mich sehr freuen!

    Liebe Grüße,
    Niklas
    1.) Bei welchen der Städte eine Zusage wahrscheinlicher ist, hängt letztendlich nur von dir und deiner Vorbereitung ab. Ich persönlich würde den HamNat (Berlin) vorziehen, da der Multiple-Mini-Simulationstest zwar eine große Chance, aber auch einen gewissen Risikofaktor darstellt.
    Wie man sich am besten auf die Tests vorbereitet, kannst du durch ein bisschen Eigenrecherche (z.B. im HamNat 2016 oder HamNat 2017-Thread) erfahren.

    2.) Hier findest du eine Übersicht. Hier gehst du nacheinander die Unis durch.

    Erlangen-Nürnberg- NC im SS16 bei 1,1, Chancen sind sehr schlecht
    Gießen- mitlerweile auch eine TMS-Uni, solltest du aber auf die Liste setzen
    Göttingen- fällt weg, da 1.OP
    Köln- auch TMS-Uni, Chancen schlecht
    Mainz- auch TMS-Uni, solltest du aber auf die Liste setzen
    Würzburg- auch TMS-Uni, solltest du aber auf die Liste setzen

    Wie du die Unis verteilst, hängt von deinen persönlichen Prioritäten ab.



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019