teaser bild
Seite 401 von 525 ErsteErste ... 301351391397398399400401402403404405411451501 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.001 bis 2.005 von 2621
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #2001
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    14.03.2018
    Beiträge
    213

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Hallo liebe Kinderärzte,
    ich bin gerade frisch in die Klinik gekommen und hab für den Sommer auch meine erste Famulatur geplant und zwar in der Kinderkardiologie. Ich will mich davor in das Thema einlesen, hat da jmd. Literaturtipps für die Basics? Ich hoffe, dass es nicht zuuu speziell ist, um was mitzunehmen, aber ich wollte jetzt einfach mal was machen, worauf ich mich richtig freue (und ja von dem Rest auch nicht mehr Ahnung hab)
    Danke schonmal und liebe Grüße



    Blutdruckmessen ist boso. - Gesundheit ist Vertrauenssache. - [Klick hier]
  2. #2002
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    26.10.2014
    Beiträge
    135
    Willkommen in der Klinik! Man kann es von zwei Seiten aus betrachten, entweder: ganz schön krass für eine (erste) Famulatur oder: Kinderkard ist angewandte (Patho-)Physiologie, also ist der Zeitpunkt genau richtig. Es ist schon ein sehr spezielles Fach, wovon nur wenige Leute richtig Ahnung haben (ich versuch's immer wieder, fällt aber trotzdem schwer). Literaturmäßig hat die Fachgesellschaft für Kinderkardiologie hat einen Haufen Leitlinien rausgegeben, die alle für sich mehr oder weniger lesenswert sind. Für das Grundverständnis tut's aber ein x-beliebiges Pädiatriebuch mit seinem Kinderkardiologiekapitel. Vielleicht wäre das eine oder andere Lernziel nicht schlecht: Mir hat im PJ mal ein OA die Aufgabe gestellt, aus dem Kopf ein Herz aufzuzeichnen - mit den korrekten Lagebeziehungen und Druckverhältnissen (Next-level: neonatale Adaptation). Wenn man das drauf hat, versteht man auch die Pathophysiologie von den allermeisten Vitien (Next-level: Korrektur-OPs). Dann auf jeden Fall die Klinik von herzkranken Kindern kennenlernen und du hast in wenigen Wochen schon eine Menge mitgenommen. Auf die Themen EKG/Rhythmologie/Infektiologie/Blutdruck kann auch noch eingegangen werden...



    Blutdruckmessen ist boso. - Gesundheit ist Vertrauenssache. - [Klick hier]
  3. #2003
    Gold Mitglied
    Mitglied seit
    01.03.2005
    Beiträge
    425
    Ich würde auch sagen dass du dir nochmal genau die Anatomie und die ganzen Abkürzungen (so Sachen wie RVOT, LPA/RPA, DORV, PS,...) anguckst. Bei uns machen die Famulanten vor allem Aufnahmen mit und gucken sich EKG an, also typische Klinik und damit Anamnese bei Herzkindern, Untersuchung und EKG-Befundung ansehen. Was vlt auch nicht schlecht ist sich mal die Standardschnitte fürs Echo anzugucken damit man da ungefähr was erkennt (http://www.echobasics.de/deutsch.html). Und falls du es noch ausführlicher willst (wobei das denke ich wirklich nicht nötig ist) dann würde ich als Buch Park's cardiology empfehlen - ist auf Englisch aber erklärt die ganzen Sachen sehr einfach. Viel Spaß jedenfalls



    Blutdruckmessen ist boso. - Gesundheit ist Vertrauenssache. - [Klick hier]
  4. #2004
    Facharzt
    Mitglied seit
    03.07.2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    678
    Denke ebenfalls dass es in der 1. famulatur in der Klinik ausreicht sich auf klinische Untersuchung/etwas Echo u EKG zu konzentrieren. Einfache Dinge wie Blutabnahme sind bei Kindern ja auch schon ein ganz anderes Thema.
    Auskultieren! Die Kinderkardio bietet die interessantesten Herzgeräusche, Systolisch/diastolisch/Shuntgeräusch. Leistenpulse! ...
    Das Parkbuch ist für Anfänger wahrscheinlich schon zu viel, fang mit nem Kinderkardiokapitel in Standardpädbüchern an.
    Und die Abkürzungen der diversen Herzfehler/Operationen war ein guter Tipp!
    Viel Spassss



    Blutdruckmessen ist boso. - Gesundheit ist Vertrauenssache. - [Klick hier]
  5. #2005
    Diamanten Mitglied Avatar von annekii
    Mitglied seit
    26.10.2003
    Ort
    Mainz und Jena
    Semester:
    Sesshaft geworden in der Pädiatrie
    Beiträge
    2.748
    Ich habe mir bei besonderen Herzfehlern gerne die Videos nochmal angeschaut und habe es sogar letztens nochmal gemacht, als ich ein Kind mit einem Fallot neu bekommen habe. https://www.herzklick.de/das-herz/krankes-herz/
    Das ist so ein bisschen wie mit den Logo.Nachrichten. Da versteh sogar ich es, aber nur bis ich es wieder vergesse. Es verschwindet einfach immer wieder, wenn ich nichts damit zu tun habe.



    Blutdruckmessen ist boso. - Gesundheit ist Vertrauenssache. - [Klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020