teaser bild
Seite 472 von 483 ErsteErste ... 372422462468469470471472473474475476482 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.356 bis 2.360 von 2414
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #2356
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.08.2011
    Semester:
    waren einmal
    Beiträge
    394

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    @ Schorsche
    Ich brauche ca. 30Minuten um den Patienten abzurufen, zu lagern, eine einfache Abdomensonografie durchzuführen, zu Putzen und den Befund zu schreiben. Dann passt das ja.
    Allerdings haben wir so viele Spezialfragen, meist dauert es doch länger.
    Ob das Kind eine Ziliendyskinesie hat weiß ich nicht. Es hat zumindest eine BPD, keine Gallengangatresie. Eine humangenetische Untersuchung wird noch erfolgen. Eine antibiotische Prophylaxe hat das Kind. Die Eltern wissen auch, dass es wichtig ist Meningokokken und Pneumokokken impfen zu lassen.
    Da haben wir auch schon ein Kind gehabt, mit Asplenie und Enzephalitis. Das war aber nicht bekannt. Und kam Mit Enzephalitis auf die Intensiv.

    Das klingt spannend bei euch.

    Wir haben mehrere Asplenie/Polysplenie Patienten. Die haben alle eine antibiotische Prophylaxe.



  2. #2357
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.08.2011
    Semester:
    waren einmal
    Beiträge
    394
    So, meine erste Dienstwoche im Hintergrund neigt sich dem Ende zu. Allein das Telefon bei mir zu haben, war schon Stress genug und ich bin froh, wenn ich es morgen abgeben darf.
    Da ich zwei Kliniken zu betreuen habe, von der ich die ich eine erst im Juli richtig kennenlerne, ist das auch nicht ganz banal.
    Nun warte ich noch auf nen freien Slot der Anästhesie, um eine verschluckte Gräte zu bergen.
    Ich habe trotz Diensttelefon versucht meine Freizeitaktivitäten durchzuführen. Auch nicht so banal.



  3. #2358
    Registrierter Benutzer Avatar von febee
    Registriert seit
    09.07.2007
    Beiträge
    166
    Was denkt ihr ist in der pädiatrie am sinnvollsten als Schwerpunkt? Ich interessiere mich neben neo sehr für kardio, aber da eine stelle zu finden ist fast schon utopisch..letztens meinte mein früherer OA das pulmo auch nicht mehr so "gefragt" sei, was ich mir aber net so vorstellen kann..Rheuma und Onko hab ich sozusagen keinen blassen Schimmer..Neuropäd ist net meins..zwar kann ich eegs so bissel interpretieren aber mehr net. Würd mich über eure Einschätzungen freuen.



  4. #2359
    Gold Mitglied
    Registriert seit
    01.03.2005
    Beiträge
    398
    Naja was heißt am Sinnvollsten? Ich würde primär erstmal sagen dass was dir Spaß macht Und dann kommt es denke ich auch ein bischen drauf an was du in der Zukunft so vor hast. Wenn man dauerhaft in der Klinik bleiben will ist denke ich schon Neo sinnvoll. Wenn man ambulant arbeiten will habe ich von niedergelassenen Kollegen gehört dass ich da ein zusätzlicher Schwerpunkt zumindest finanziell sich nicht so lohnen würde und man das nur machen sollte wenn man rein nach Interesse geht.
    Wo hast du denn gesucht bei Kardio? Bei mir war es damals kein Problem was zu finden - weiß aber nicht wie flexibel du örtlich bist...



  5. #2360
    Registrierter Benutzer Avatar von febee
    Registriert seit
    09.07.2007
    Beiträge
    166
    Im Süden (HD, Stuttgart, ulm,tü usw.) war vielleicht damals auch bedingt dass ich erst am Anfang meiner Assi Zeit war? Vielleicht wird's jetzt besser?. Hatte mir auch überlegt in die Anä zu gehen. Man kann so einiges von der Päd anrechnen lassen..ich hab bisher nur in kleinen Kliniken gearbeitet und konnt jetzt nicht so viel von dem anderen Spektrum sehen..schwierig
    Trotzdem vielen Dank.



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019