teaser bild
Seite 2 von 9 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 44
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #6
    Guest

    - Anzeige -

    Genau, kriech dem IMPP noch in den *****!

    Für die Unverschämtheit von gestern war es ja wohl nur angebracht den zweiten Tag etwas leichter zu gestalten.



  2. #7
    Guest
    Hi!

    Ihr habt irgendwie beide (ich meine die letzen zwei Postings) den Nagel auf den Kopf getroffen- finde ich zumindest...


    Schönen Gruß an alle Mitleidenden,
    M.



  3. #8
    Guest
    @airmaria
    Was soll man zu so einen Post sagen?

    Wegen Leuten wie Dir haben wir immer noch keine Studienreform.
    Scheiss Ja Sager!
    Du wirst bestimmt mal Prof. und Dir dann auch gaaaaaaaaanz tolle Fragen für das IMPP ausdenken.

    Tut mir Leid, aber mehr fällt mir dazu nicht ein!



  4. #9
    Über-Mod und Trollator Avatar von airmaria
    Registriert seit
    20.08.2001
    Ort
    Hannover, Münster (München, Basel)
    Semester:
    Ex-AIP-Flüchtling (Schweiz)
    Beiträge
    2.983
    Zu den vorigen Postings:
    Ich bin bestimmt kein Prof!
    (wen es intressiert, ich war mal Offizier bei der Bundeswehr (schande über mich, bin gespannt auf weitere Postings), habe da Maschinenbau studiert, bin nach 9 Jahren vorzeitig raus(ging trotz abgeschlossenem Studium, weil die verkleinern mußten) weil ich keinen Bock auf Arbeiten hatte und so ein Studium nocheinmal genießen wollte, will in die Medizintechnik...)
    Ich habe also in meinem Leben bestimmt weit mehr Prüfungen absolviert als die meisten von Euch, so daß ich mir einen Kommentar hier sicher erlauben darf.
    Als krasses Gegenbeispiel möchte ich nur meine Anatomieprüfung anführen (nach über 90% im schriftlichen), die mein Anatomiewissen an einem Histologischen Zahnschnitt (ohne Scheiß!) auszumachen versuchte. Da sah ich natürlich noch älter aus, als ich jetzt schon bin.



  5. #10
    Guest
    Ich finde auch, dass Mary in den meisten Punkten recht hat.

    Das hat nichts mit *****kriecherei zu tun. Und nur weil hier jemand genervt ist (evtl. aufgrund der eigenen Leistung?), braucht man nicht gleich ausfällig zu werden!

    Auf der einen Seite finde auch ich es erstaunlich, dass jedes Jahr der selbe Schnitt, dieselbe Bestehensgrenze usw. rauskommt.
    Irgendwie muss das IMPP auch zwischen sehr suten, guten und weniger guten Leistungen unterscheiden. Es sei denn man nöchte wie bei den Scheinen ein tolles bestanden/nicht bestanden -System einführen.
    Von daher ist die Reliabilität und die Objektivität schon super hoch.

    ALLERDINGS:

    Die Validität lässt ziemlich zu wünschen übrig, da die Note herzlich wenig aussagt, ob man ein guter Arzt wird.
    [@Mary: guck für Freitag nochmal nach, was Validität ist ,-)]
    Wer kennt keine Profs, die fachlich klasse sind, aber nicht mit Pat umgehen können?

    Und auch eine gute Studienreform wäre superwichtig!

    Grüße Peter



Seite 2 von 9 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019