teaser bild

Umfrageergebnis anzeigen: Mein erstes NettoGehalt ohne Dienste bei Vollzeitanstellung lag bei .......... Euro.

Teilnehmer
210. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • </=1200

    7 3,33%
  • 1200- 1300

    2 0,95%
  • 1300 - 1400

    1 0,48%
  • 1400 - 1500

    4 1,90%
  • 1500 - 1600

    6 2,86%
  • 1600 - 1700

    18 8,57%
  • 1700 - 1800

    25 11,90%
  • 1800 - 1900

    31 14,76%
  • 1900 - 2000

    17 8,10%
  • 2000 - 2100

    23 10,95%
  • 2100 - 2200

    20 9,52%
  • 2200 - 2300

    20 9,52%
  • > 2300

    36 17,14%
Seite 3 von 99 ErsteErste 12345671353 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 15 von 491
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #11
    Platin Mitglied Avatar von blanko
    Registriert seit
    03.07.2002
    Ort
    Ex-Göttinger
    Beiträge
    544

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Zitat Zitat von Kackbratze
    Was man nicht vergessen darf ist, wie die Dienste zusätzlich entlohnt werden.
    Ich musste bei meinem Arbeitgeber unterschreiben, dass ich "etwas weniger" als Tarif bei den Diensten verdienen werde.

    Ärgerlich, aber das war mir vorher bekannt und ich habe kein Problem damit...
    Das kommt aber ganz auf Dein Dienstmodell an. Bei uns machen wir durch die Dienste in der Woche gerade mal kein MINUS, am WE lohnt es sich aber schon.



  2. #12
    Registrierter Benutzer Avatar von nnlglmpp
    Registriert seit
    07.05.2007
    Ort
    Frankfurt
    Semester:
    Azubi
    Beiträge
    374
    Und wieviel kommt man da so ungefähr insgesamt an Hungerslohn netto bei einem frischgebackenen Unwissenden?



  3. #13
    way to success
    Registriert seit
    08.05.2007
    Beiträge
    310
    Zitat Zitat von nnlglmpp
    Hungerslohn
    Hungern braucht man in Deutschland nicht.
    Geändert von Sirat (29.06.2007 um 20:50 Uhr)
    Impossible Is Nothing




  4. #14
    Sidewinder
    Guest
    Die Bruttobeträge kannte ich schon, aber mal ein paar Nettobeträge wären echt interessant: was bleibt denn am Monatsende unterm Strich wirklich stehen?
    Sagen wir Assistenzarzt in einem mittelgroßen Krankenhaus im ersten Jahr, unverheiratet, keine Kinder, ausgehend vom Grundgehalt zuzüglich den Diensten und inklusive aller Abzüge wie Steuern, Versicherungen etc.

    Vielen Dank schonmal!

    Sebastian



  5. #15



Seite 3 von 99 ErsteErste 12345671353 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019