teaser bild
Seite 1 von 9 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 45
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    rosa Plüsch
    Mitglied seit
    25.07.2003
    Semester:
    auf dem Boden der Tatsachen angekommen
    Beiträge
    2.634
    Huhu,
    ich machs kurz: Gestern hab ich mir was ausgerenkt, vermutlich mal wieder das ISG. Dieses Mal so schlimm, dass echt nix mehr geht. Habe mit dem diensthabenden Doc unserer Uni telefoniert, weils so schlimm war ( und mir dann doch verkniffen, dorthin zu rennen ) und habe versucht einen Temrin heute beim Orthopäden mit chiropraktischer Weiterbildung zu bekommen. Nix!
    Der Orthopäde, bei dem ich war, renkt nicht ein. Hätte mir ne Spritze mit Cortison und Diclo gegeben, aber Diclo kann ich nicht nehmen, also wieder nix.
    Das einzige, was gemacht wurde: 6x Krankengymnastiok verschrieben.
    Einen weiteren Orthopäden mit chiroprakt. Ausbildung angerufen - kein Termin frei, keine Notfallsprechstunde.
    Nun häng ich hier in den Seilen, weiß weder vor noch zurück und frage mich, ob das sein kann und darf?! Dürfen die Praxen mich einfach so wieder wegschicken wenns offenkundig ein Notfall ist ? Ok, ich bin nciht lebensbedrohlich verletzt, aber habe ich als ( Schmerz- ) Patient so gar keine Möglichkeiten kurzfristig einen Einrenktermin zu bekommen?
    Ich könnte gerade die WÄnde hochgehen.

    Flausche ...
    A misty morning
    does not signify
    a cloudy day



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  2. #2
    Kinder-Fraktion Avatar von THawk
    Mitglied seit
    11.09.2003
    Ort
    da wo die Sonne aufgeht
    Semester:
    Fach-Kind
    Beiträge
    4.670
    Keine Ahnung ob sie das wirklich dürfen, ist denk ich eine schwer zu beantwortende Frage (was ist ein Notfall etc.)

    Aber warum gehst du nicht in eine orthopädische Ambulanz? Entweder Uniklinik oder ein anderes Krankenhaus mit Orthopädie. In wieweit du dort jemanden findest, der dich einrenken kann ist natürlich eine andere Frage (manualtherapeutisch sind ja nicht unbedingt alles Assis so fit), aber behandelt wirst du dort zumindest auf jeden Fall.
    "Wir hatten Zeit. Er, weil er alt, ich, weil ich jung war."
    Eric-Emmanuel Schmitt: Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  3. #3
    Pipipiratin Avatar von Doctöse
    Mitglied seit
    19.08.2005
    Ort
    schön :-)
    Semester:
    PJ
    Beiträge
    6.258
    Hey Flauschi! Hab mir letztes Jahr das ISG zweimal ausgerenkt. Lustigerweise beidesmal während der Famulaturen.
    Bei uns am Klinikum kann man als Student sich aber einfach mal so eben behandeln lassen (gratis selbstverständlich ).
    Also vielleicht doch mal ins Uniklinikum?
    Ansonsten kannst du auch zu einem guten Allgemeinmediziner mit der Weiterbildung Sportmedizin gehen. Habe in einer solchen Gemeinschaftspraxis famuliert und die haben sich recht fix um diese Notfälle gekümmert und auch desöfteren ISGs eingerenkt. (Mir hats auch nicht geschadet und ich kann auch kein Diclo nehmen, also musste ein wirksames Knacken her ).
    Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins
    (Marie von Ebner-Eschenbach)

    I carry the sun in a golden cup...

    Vielleicht sei der glücklichste Mensch einer,
    der in eine schier unlösbare Aufgabe verwickelt ist,
    deren Lösung ihm nicht einen Augenblick unmöglich erscheint



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  4. #4
    rosa Plüsch
    Mitglied seit
    25.07.2003
    Semester:
    auf dem Boden der Tatsachen angekommen
    Beiträge
    2.634
    Ich war heute früh in der Sportklinik bei uns ( dort, wo der kleine Schumi wieder fit gemacht wurde nach dem Unfall ) und die renken nicht. Rö war ok lt. Ärztin ...
    Uniklinik hatte ich ja gestern Nacht noch angerufen ( war echt so schlimm, dass ich nicht wußte wohin mit mir ), aber die renken auch nicht. Und die 2 Praxen, die renken, die wimmeln mich ab und ich kann echt hartnäckig sein. Hilft aber nix
    .
    Es kann doch nicht sein, dass wir in D leben und keine Hilfe bekommen, wenn sowas mal passiert. Termine in 4 Wochen helfen mir leider nicht ...
    A misty morning
    does not signify
    a cloudy day



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  5. #5
    Platin Mitglied Avatar von tonexxx
    Mitglied seit
    18.08.2004
    Ort
    Köln
    Beiträge
    635
    Nach erneutem Lesen von §323c StGB bin ich immer noch der Auffassung, dass auch akute Schmerzzustände unter "Unglücksfälle" bzw. "Not" fallen und meine mich auch zu erinnern, dass es so schon mehrfach gerichtlich entschieden wurde. Diese Info lindert deine Schmerzen zwar nicht, aber wenn du in deinen Terminanfragen größere Geschütze auffahren willst, hast du jetzt eine juristische Grundlage.

    Ach so, Nachtrag: unbedingt den Namen deiner Telefonkontakte erfragen und möglichst umständlich buchstabieren lassen, als würdest du schon Fakten für den Prozess sammeln!

    Wünsche dir auf jeden Fall erträgliche Schmerzen bzw. baldige Schmerzfreiheit.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
Seite 1 von 9 12345 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019