teaser bild
Ergebnis 1 bis 3 von 3
Forensuche

Thema: 1. Famulatur

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.07.2004
    Ort
    Freiburg
    Semester:
    1. WBJ
    Beiträge
    29

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Ich habe gerade mein Physikum hinter mir, und würde jetzt gerne schon meine erste Famulatur machen. Ich habe noch keine klinischen Semester, weiß aber schon recht gut für was ich mich interessiere. Neurochirurgie, Handchirurgie und Radiologie interessieren mich am meisten.
    In welchem Gebiet sollte ich meine erste Famulatur machen? Und würdet ihr eher an ein Krankenhaus oder in eine Praxis gehen?
    Evtl. kann mir jemand gute Vorschläge im Raum München/ Augsburg machen?

    Danke schonmal.



  2. #2
    Scutmonkey Deluxe Avatar von Hellequin
    Registriert seit
    29.08.2003
    Ort
    Hauptstadt des Nebelreichs
    Semester:
    Facharzt
    Beiträge
    7.165
    Probier mal die Suchfunktion, da findest du auch jede Menge Threads zum Thema. Im Endeffekt wird da jeder auch was anderes raten, je nach persönlicher Erfahrung.
    In this Job, I have to steal my laughs where I can, no matter how sad, pathetic or snide. *Jenny Sparks*

    Im Morgengrauen nach der Nachtschicht hatte Dr. Elsner für die großen Fragen der Menschheit
    - Woher kommen wir? Wohin gehen wir? Was wollen wir? - alle Antworten:
    Er kam von der Nachtschicht, ging nach Hause und wollte nur noch schlafen!



  3. #3
    Sultan of Swing Avatar von derAnda
    Registriert seit
    22.11.2002
    Ort
    LMU
    Semester:
    das Runde muss in das Luftführende
    Beiträge
    645
    Genau. Wobei alle drei genannten Fächer auch ohne klinische Erfahrung gut machbar sind.
    In allen kannst du mit frischen Anatomiekenntnissen gut punkten. Neuro- und Handchirurgie sind so speziell, dass du dazu in der Klinik sowieso kaum was lernst und Radio, ja Radio lernt man wohl eh am besten, wenn man einfach mal ein paar Wochen vor nem Monitor sitzt.
    Einziges Problem an der Neurochirurgie ist, dass du da als Famulus im OP - außer bei großen Rückengeschichten - recht wenig machen kannst.

    In Augsburg gibt's das Zentralklinikum. Maximalversorgung aber keine Uniklinik - also nicht von PJs und Famulanten überrannt. Und das Essen ist auch lecker.



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019