teaser bild
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #6826
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    30.12.2014
    Beiträge
    82
    Hallo,
    eine Freundin geht dieses Jahr mit 1,4 an den Start und rechnet erst frühestens im NRV mit einem Studienplatz. Weil der aber nicht sicher ist, will sie jetzt auch am Losverfahren teilnehmen. Wir fragen uns nun nur, was wäre, wenn sie doch am 24.9 eine Zulassung hätte, dann aber an einigen Unis schon beim Losverfahren angemeldet ist und möglicherweise hinterher sogar einen Platz an einer anderen Uni über Losverfahren erhält. Hätte sie dann die Auswahl, ob sie an der Uni, an der sie über HSS zugelassen würde oder an der, an der sie über das Losverfahren einen Platz bekäme, studiert?
    Wir blicken da nicht so ganz durch, weil es ja grundsätzlich immer heisst, für Medizin kann man nur an einer Uni eine Zulassungsmöglichkeit erhalten..
    Wäre lieb, wenn jemand uns mal aufklären könnte ;) Dankeschön im Voraus



    Wissen statt quizzen? - DIE Prüfungsexperten für Physikum, 2. und 3. Staatsexamen - [Infos & Termine- klick hier]
  2. #6827
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    22.10.2013
    Semester:
    Klinikhäschen
    Beiträge
    1.863
    Ja, theoretisch könnte sie über das Losverfahren noch einen Platz erhalten. Für den unwahrscheinlichen Fall, dass sie tatsächlich nochmal einen Studienplatz erhalten sollte, sollte sie sich gut überlegen, ob sie nach Vorlesungsstart, denn früher werden die Bescheide nicht verschickt, wirklich nochmal wechseln will.



    Wissen statt quizzen? - DIE Prüfungsexperten für Physikum, 2. und 3. Staatsexamen - [Infos & Termine- klick hier]
  3. #6828
    Göttingen Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    29.08.2008
    Semester:
    3. WBJ
    Beiträge
    6.530
    Über Hochschulstart erhält man immer nur einen Platz. Im höheren Fachsemester kann man auch mehrere bekommen.
    Wo hat sie sich denn mit 1.4 beworben? Nimmt sie an der Teilstudienplatzverlosung Teil?



    Wissen statt quizzen? - DIE Prüfungsexperten für Physikum, 2. und 3. Staatsexamen - [Infos & Termine- klick hier]
  4. #6829
    Diamanten Mitglied Avatar von PrinzessinAmygdala
    Mitglied seit
    21.07.2010
    Ort
    RWTH Aachen
    Semester:
    9.
    Beiträge
    1.577
    Gelost wird meist recht spät, also fast nie vor Vorlesungsbeginn. Es wäre sinnvoller den Platz, den sie 24.9. bekommen würde, anzunehmen. Die Uni wechseln kann man später immer noch. Aber zumindest ist der Platz sicher. Vor allen Dingen werden wirklich nur ganz wenige Plätze verlost - wenn überhaupt gelost wird. Beliebte Unis losen so gut wie fast nie. Das ist wirklich Lotto spielen.



    Wissen statt quizzen? - DIE Prüfungsexperten für Physikum, 2. und 3. Staatsexamen - [Infos & Termine- klick hier]
  5. #6830
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    08.09.2015
    Beiträge
    1
    Hallo,
    Ich habe auch mal eine Frage bezüglich des Losverfahrens. Fast immer kommt die Zusage für die Uni erst, wenn das 1. Semester längst angefangen hat. Man verpasst bereits einiges an wichtigen Grundlagen und auch die Wohnungssuche ist alles andere als einfach. Mir wurde heute gesagt das ich auch die Möglichkeit habe meinen Platz zu Schieben, sprich keine der Pflichtkurse zu wählen und erst zum nächsten Semester richtig anzufangen.
    Kann das jemand bestätigen?
    Danke



    Wissen statt quizzen? - DIE Prüfungsexperten für Physikum, 2. und 3. Staatsexamen - [Infos & Termine- klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019