teaser bild
Ergebnis 1 bis 2 von 2
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.04.2007
    Beiträge
    203

    - Anzeige -

    Hallo,

    ich würde euch bitten, eure ganz persönliche, individuelle Meinung zu den staatlichen Unis in Deutschland zu erzählen:

    - Welche zählen zu den harten?
    - Wo bekommt an seine Klinik "geschenkt" bzw. hat es leichter?
    - An welcher Uni hat man in der Klinik neben dem Studium auch mal Zeit Feieren zu gehen oder Sport zu machen?
    - Welche Unis haben ein Campus?
    - Wo ist immer was los?
    - Welche Unis sind beliebt?
    ...


    Ich studiere im 2.Semester (Vorklinik) in Budapest. Das Studium ist sehr hart!
    Wir haben mehr Stoff und lange Uni, kein Campus, ein Semester beträgt 15 Wochen, es gibt praktisch keine regulären Semesterferien, wie in Deutschland. Das Studiu ist gut. In den Praktikas sind wir 11 Personen.

    Ich habe gehört an einigen Unis in Dtschl. soll das Medizinstudium auch schon angezogen haben (z.B. München)....

    Wer von euch ist ehemaliger Budapester und nun froh, mal wieder während dem studieren trotzdem noch Zeit für seine Hobbys zu haben?

    Ich freue mich über eure Antworten!

    LG

    Bienchen



  2. #2
    ehem. User 14082014
    Guest
    Vielleicht ist es sinnvoller, den Thread im Ungarn-Forum zu platzieren?
    Da ist die Resonanz unter Umständen größer als sie hier der Fall sein wird.

    Was meinst du?



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019