teaser bild
Ergebnis 1 bis 2 von 2
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.08.2006
    Ort
    München
    Semester:
    9
    Beiträge
    14
    Hallo!!

    Ich wollte mal fragen wie sinnvoll oder eben nicht es ist, das 3. Tertial im Ausland zu machen. Ich will meinen kompletten Urlaub für den Schluss aufheben und dann von vorneherein mich für drei Monate (Schweiz) bewerben. Hat das schon mal jemand gemacht, gibts da irgendwo Probleme, muss man im letzten Tertial irgendwie Prüfungsamt wegen Examensanmeldung oder sowas (bin an TU München)?

    Bin dankbar für jede Info/Meinung!



  2. #2
    Intubator
    Registriert seit
    06.09.2003
    Ort
    SUOMI - FINLAND - PERKELE
    Semester:
    arzt
    Beiträge
    401
    ich war 1. und 3. tertial im ausland und habe zwar gegen ende etwas stress gehabt wegen der einreichung der dokumente beim lpa - aber machbar ist es..

    alles schön vorbereiten, fristen nicht verpassen, mal nachtelefonieren ob alles in ordnung ist und dann erforderliche dinge nachreichen..

    ich war sogar bis zur 2. septemberwoche im ausland (hab mein pj quasi verlängert, war aber auch gut bezahlt, hat spass gemacht und mein assi-job ist dabei herausgesprungen) - wie gesagt, die dame vom lpa hat zwar geschimpft aber geklappt hats trotzdem..

    viel spaß
    --== Rendezvous with Anus ==--



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019