teaser bild
Seite 2 von 9 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 43
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #6
    Banned
    Registriert seit
    03.07.2008
    Ort
    Sinnlos im Labor...
    Semester:
    7
    Beiträge
    216
    Was macht man denn bei renalem Diabetes insipidus? Kann man da überhaupt was machen? Hab dazu nichts gefunden...



  2. #7
    ganz seltene MD-Spezies Avatar von trina1081
    Registriert seit
    04.10.2004
    Ort
    war Magdeburg
    Semester:
    2. WBJ
    Beiträge
    1.799
    Hab grade mal nachgeschaut: Im herold steht, dass man bei renalem D.i. versuchen kann, Thiazid-Diuretika oder NSAR zu geben. Wie das dann wirkt, weiss ich aber nicht



  3. #8
    Pipipiratin Avatar von Doctöse
    Registriert seit
    19.08.2005
    Ort
    schön :-)
    Semester:
    PJ
    Beiträge
    6.258
    Die Thiaziddiuretika sollen die Rückresorption von Natriumionen in den Nieren hemmen. Dadurch wird die bei Diabetes insipidus erhöhte Natriumkonzentration abgebaut, die sonst zur Zellschrumpfung und Muskelkrämpfen führt. Zudem vermindern die Thiaziddiuretika die Wasserausscheidung in die ADH-empfindlichen Teile der Sammelrohre.
    Die NSARs wirken hemmend auf die renale Prostaglandinsynthese. (Prostaglandin wirkt ADH-antagonistisch).
    Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins
    (Marie von Ebner-Eschenbach)

    I carry the sun in a golden cup...

    Vielleicht sei der glücklichste Mensch einer,
    der in eine schier unlösbare Aufgabe verwickelt ist,
    deren Lösung ihm nicht einen Augenblick unmöglich erscheint



  4. #9
    Banned
    Registriert seit
    03.07.2008
    Ort
    Sinnlos im Labor...
    Semester:
    7
    Beiträge
    216
    Sind Thiazide denn als Therapie wirklich ausreichend? Zumindest in einigen Fällen?

    Ab welcher Trinkmenge liegt denn ein Diabetes insipidus vor (stimmt es, dass es sich teilweise um über 20 Liter handelt?) und wie stark ist diese durch Thiazide verminderbar?



  5. #10
    Banned
    Registriert seit
    03.07.2008
    Ort
    Sinnlos im Labor...
    Semester:
    7
    Beiträge
    216
    Zitat Zitat von trina1081
    Hab grade mal nachgeschaut: Im herold steht, dass man bei renalem D.i. versuchen kann, Thiazid-Diuretika oder NSAR zu geben. Wie das dann wirkt, weiss ich aber nicht
    Wie neu ist dein Herold eigentlich? In meinem steht nichts...



Seite 2 von 9 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019