teaser bild
Seite 5 von 741 ErsteErste 1234567891555105505 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 25 von 3704
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #21
    Sultan of Swing Avatar von derAnda
    Registriert seit
    22.11.2002
    Ort
    LMU
    Semester:
    das Runde muss in das Luftführende
    Beiträge
    645

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Zitat Zitat von Antracis

    Ansonsten bin ich aber eher Deiner Meinung, und glaube, das MC-Prüfungen mit hoher Fragenanzahl kalkulierbarer sind, als Prosa-Prüfungen, wo vielleicht 2-3 Hauptgebiete abgefragt werden und man schon ums Überleben kämpfen muß, wenn man in zweien davon nicht wirklich sattelfest ist.
    Eben. Mit Freude erinnere ich mich an meine Biomathe/Statistik Klausur mit ganzen 7 MC Fragen.

    Als Münchner ist's auch mal wieder schön kreuzeln zu können, nachdem AK's bei uns ja offiziell abgeschafft/verboten wurden und man nur hin und wieder durch extrem dunkle Kanäle (oder den "mir doch alles egal" Copyshop) ein oder zwei alte Fragebögen beziehen konnte.



  2. #22
    Prä-Hex
    Registriert seit
    05.03.2003
    Beiträge
    15
    Na dann will ich mich auch mal in die Reihe der fröhlichen Kreuzer fürs nächste Stex begeben.
    So nen wirklichen Plan wie ich mich vorbereiten soll, hab ich auch noch net, wollt mich wohl aber an den Medilearn Lernplan halten und als Buch hab ich den Exaplan. Aber so wirklich zufrieden bin ich damit auch net. Na und dann heißt es natürlich kreuzen bis zum umfallen
    Hab mich heute übrigens fürs Stex angemeldet, ein seltsames Gefühl.. nun wirds ernst. Aber erstmal noch eine Woche PJ hinter mich bringen..



  3. #23
    Auf Entzug
    Registriert seit
    18.08.2005
    Semester:
    Nie wieder.
    Beiträge
    369
    Hallo zusammen,

    gehöre auch zur neuen Hexer-Generation........

    Bei mir schwankt die Stimmung beim Gedanken an April momentan zwischen "gelassen" (da ich diverse Leute kenne, die jetzt gehext haben- von denen keiner länger als drei Monate gelernt hat und alle bestanden haben) und "panisch" da ich im PJ bisher absolut keine Zeit und Lust zum lernen hatte.

    Frage ist immer noch, was wirklich die beste Strategie ist. Schätze mal kreuzen, kreuzen, kreuzen- wie immer.



  4. #24
    Auf Entzug
    Registriert seit
    18.08.2005
    Semester:
    Nie wieder.
    Beiträge
    369
    Zitat Zitat von Lava
    Ihr könnt ja schonmal vorglich einen Beschwerdebrief verfassen und Unterschriften sammeln. Und den schickt ihr dann am 2. Prüfungstag ab, damit er auch pünktlich am 3. Prüfungstag beim IMPP eintrifft
    Tehe. Ich bin dafür auch jetzt schon einen "Klage gegen das IMPP!!!!!!!"-Thread aufzumachen. Der frühe Vogel fängt den Wurm! Und klar ist ja wohl das wir das absolut, definitiv und unbestreitbar schwerste Hex aller Zeiten haben werden. Wie jede Generation halt.



  5. #25
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.10.2008
    Beiträge
    71
    Zitat Zitat von jatina
    Tehe. Ich bin dafür auch jetzt schon einen "Klage gegen das IMPP!!!!!!!"-Thread aufzumachen. Der frühe Vogel fängt den Wurm! Und klar ist ja wohl das wir das absolut, definitiv und unbestreitbar schwerste Hex aller Zeiten haben werden. Wie jede Generation halt.
    Na klar, alle Examen sind gleich schwer, und Abweichungen in der Notenverteilung von 100% und mehr entstehen ja nur in der Phantasie von
    chronisch Benachteiligten. Und das in einem Semester bei 6000 Teilnehmern
    die maximale Punktzahl 296 Punkte ist, ein Semster vorher bei 3000 Teilnehmern
    aber 305 Punkte, das ist ja alles so gerecht, gut und prima.

    http://www.medi-learn.de/medizinstud...ad.php?t=48127
    Geändert von der_querulator (13.12.2008 um 17:55 Uhr)



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019