teaser bild
Seite 6117 von 6117 ErsteErste ... 5117561760176067610761136114611561166117
Ergebnis 30.581 bis 30.585 von 30585
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #30581
    Ärztin mit Stil Avatar von teletubs
    Mitglied seit
    01.03.2005
    Ort
    oben auf´m Berg gleich links neben dem Rhein&Alpen
    Semester:
    open end
    Beiträge
    7.197
    Hier gab es heute auch zwei Schultüten, aber such ungeplant. Das Kind hatte trotzdem Freude. Sie hatte auch Ende Juli Geburtstag...aber sie wurde Gott sei Dank nicht überhäuft.
    Die eine Schultüte ist selbstgenäht und kann als Kissen verwendet werden...kannte ich nicht. Ja nu...
    Und die Klassen sind echt Mini. Wenn ich an meine Schulzeit denke, waren wir meistens 20-25Kinder pro Klasse. Hier ist es gerade mal die Hälfte!



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  2. #30582
    wieder an Bord :-) Avatar von Muriel
    Mitglied seit
    04.04.2003
    Ort
    Oche -> Kölle
    Beiträge
    29.121
    So wenig? Ist das normal? K1 hat 30 Kinder in der Klasse, K2 ist mit 29 im ersten Schuljahr gestartet, jetzt wurden aus den zwei großen drei kleine Klassen mit ca 20 Kindern gemacht, bei K3 wird es auch nochmal voll werden, da dann keinesfalls drei Klassen kommen werden (Schulkapazitäten), aber nach jetzigen Stand in unserem Stadtteil, der eine Schule hat, 63 Kinder nächstes Jahr vom alte her schulpflichtig sein werden. Wenn Kinder nicht von sich aus auf andere Schulen gehen oder wegziehen, zurückgestellt werden, was weiß ich, dann werden erstmals ortseigene Kinder abgelehnt werden müssen. Uns wird das Dank des Geschwisterbonus' nicht passieren, aber doof ist es.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  3. #30583
    Diamanten Mitglied Avatar von Fr.Pelz
    Mitglied seit
    10.06.2005
    Ort
    schmeißt die Kuh von Deck- wir legen ab!
    Semester:
    Die ausführliche Anamnese des Patienten bitten wir freundlicherweise als bekannt voraussetzen zu dürfen.
    Beiträge
    9.716
    Tja mit meinem Patenkind ist das auch ein Drama. Meine Freundin=seine Mutter und ich waren mal sehr eng und jetzt meldet sie sich immer und immer weniger zurück. Als ich vor 6 Jahren Patin wurde, sagte sie noch, dass das bei ihr (sie ist auch sehr gläubig) bedeutet, dass man Teil der Familie wird. Ich mag ihre Familie auch und habe mich auch wirklich wohl gefühlt und natürlich dem Jungen auch etwas geschenkt. Aber sie schreibt nicht mehr zurück, ruft nicht an. Ich hatte sogar gefragt, ob ich zu seiner Einschulung etwas beisteuern kann und hätte sogar den Ranzen übernommen. Es hieß dann, er bräuchte eine Trinkflasche von klean kanteen, habe die, zusammen in einem Paket mit noch kleineren persönlicheren Geschenken, auch für seine Geschwister, im Juni schon geschickt und bis jetzt kam nicht mal ein "danke ist angekommen" per whatsapp. Das macht mich echt traurig. Aber ich bin jetzt auch schon seit 3-4 Jahren am hinterhertelefonieren und -schreiben. Zum Geburtstag/Einschulung meiner Kinder war sie+Familie natürlich eingeladen, aber es kam eben auch dazu kein Gruß. Zur Facharztprüfung hatte ich noch geschrieben "sorry, dass ich erst jetzt wieder schreiben, habe die Prüfung hinter mir und bestanden" und auch da kein Glückwunsch

    Naja, der materielle Wert von Geschenken ist mir ziemlich egal, wir haben genug Geld. Mir gehts eher darum, dass dieses Überhäufen zur Normalität wird.
    Lese gerade "die Asche meiner Mutter" bei dem sich ja der bitterarme kindliche Erzähler im bitterarmen Irland der 30er Jahre durchschlägt, das ist natürlich ein krasser Kontrast. Ein bisschen erzähle ich den Kindern davon, zB wie sich der Junge im Buch über ein (!!!) Karamellbonbon gefreut hat und die ganze Straße voller armer Menschen nur ein einziges Klo. Aber das können sie sich natürlich kaum vorstellen.
    And then again, it´s not out of the realm of extreme possibility...



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  4. #30584
    Magilltubenbenutzerin Avatar von Moorhühnchen
    Mitglied seit
    11.01.2006
    Ort
    Südufer
    Semester:
    Fachhühnchen
    Beiträge
    9.895
    Oje Pelz, das ist schon sehr traurig! Hört sich aber auch so an, als würdet ihr ne ganze Ecke auseinander wohnt? Das mit dem "zur Familie gehören" war hier auch so beabsichtigt, auch wenn's nicht am Glauben liegt.
    Hat's denn nen Auslöser gegeben oder habt ihr Euch einfach so auseinandergelebt?

    Ab wann konnten Eure Kinder denn sinnvoll "Vier gewinnt" spielen?
    Don't be afraid of work - fight it!!





    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  5. #30585
    Diamanten Mitglied Avatar von Fr.Pelz
    Mitglied seit
    10.06.2005
    Ort
    schmeißt die Kuh von Deck- wir legen ab!
    Semester:
    Die ausführliche Anamnese des Patienten bitten wir freundlicherweise als bekannt voraussetzen zu dürfen.
    Beiträge
    9.716
    Nee es gab keinen Auslöser. Ja wir wohnen schon seit 2012 weiter auseinander, aber durch unseren Umzug jetzt eigentlich nur noch eine Stunde Auto- oder Zugfahrt. Vielleicht ist das auch so ein Teufelskreis bei ihr ihr, dass sie sich vor lauter schlechtem Gewissen übers Nicht-melden noch weniger meldet, obwohl ich ihr schon öfter gesagt hab, dass ich ihr das nicht übel nehme. Aber schade finde ich es dann doch schon irgendwann.

    "Vier gewinnt" haben wir noch nicht ausprobiert, wäre mal eine Idee. Habe heute mit P. "Quixx" gespielt, ein Würfelspiel ab 8, was sie schon einigermaßen hingekriegt hat, weil sie schon sehr sicher bis 12 addieren kann.
    Mensch ärgere dich nicht und Sagaland gehen auch gut, Maumau in einer Kinderversion ebenfalls. Uno müssen wir auch unbedingt mal probieren, gibts sicher auch in der Bib
    And then again, it´s not out of the realm of extreme possibility...



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020