teaser bild
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #23296
    Dr. ml. Winselstute Avatar von Eilika
    Registriert seit
    17.07.2004
    Ort
    8037
    Semester:
    Endspurt zu... äh ja... zu...
    Beiträge
    11.421
    Italiener starten mit Apfelmus, Amis mit Kürbis und Inder mit Linsen. Alle scheinen groß zu werden...
    Denken ist allen erlaubt, vielen bleibt es erspart. (Curt Goetz)



  2. #23297
    Diamanten Mitglied Avatar von Fr.Pelz
    Registriert seit
    10.06.2005
    Ort
    schmeißt die Kuh von Deck- wir legen ab!
    Semester:
    Die ausführliche Anamnese des Patienten bitten wir freundlicherweise als bekannt voraussetzen zu dürfen.
    Beiträge
    9.165
    Das finde ich auch Quatsch Lava, wofür denn ruhiger werden? Klar, ich hätte es sich lieber, wenn P. Ruhiger wäre. Habe ihre (seit Geburt bestehende) Hyperaktivität auch gestern thematisiert. Sie hat ja auch richtig motorische Ticks (mit den Händen flattern, ihre Haare zurückwerfen). Die KiÄ meinte aber, das sieht die öfter und es ist nicht pathologisch.
    So einen breikostplan habe ich (taggenau!) von der Hebamme bekommen. Die kiÄ war da aber völlig entspannt.



  3. #23298
    Diamanten Mitglied
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Erlangen
    Semester:
    Zahnfee
    Beiträge
    3.431
    Unser beikostplan wurde direkt über den Haufen geworfen, weil K3 absolut keine Kartoffeln mochte dafür futtert er sonst alle Gemüsesorten, die ich ihm gebe und wenn er halt mal nicht so viel isst, trinkt er halt ein Fläschchen mehr. Ich mach mir da keinen Stress, er ist ja gut gebaut, er steckt auch mal was weg Fingerfood wie Brot, Gurke oder Melone kommen auch gut an.



  4. #23299
    Dr. ml. Winselstute Avatar von Eilika
    Registriert seit
    17.07.2004
    Ort
    8037
    Semester:
    Endspurt zu... äh ja... zu...
    Beiträge
    11.421
    B wollte auch nie Kartoffeln, hat dafür Nudeln geliebt. M hat eh erst mit 6 Monaten angefangen mit Brei und das dann 3 Monate später wieder nimmer gewollt. Für KiTa war Brei halt aber praktisch. Auch wenn ich da ja auch gestillt habe.
    Denken ist allen erlaubt, vielen bleibt es erspart. (Curt Goetz)



  5. #23300
    Neonaten-Schaukeldienst Avatar von aschenputtel1977
    Registriert seit
    01.05.2003
    Ort
    war Gryps
    Semester:
    vorbei
    Beiträge
    299
    Hier geht so ziemlich alles rein ins Kind... Blöd nur wenn man schon früh Zähne kriegt aber die abgebissenen Stücke nicht "weiterverarbeiten" kann... Mengen sind sehr tagesformabhängig und irgendwie kommen wir von den Stillmahlzeiten nicht so richtig weg. Sie holt sich nacht anscheinend, was sie möchte. Habe aber so oft gehört, dass das Abstillen auch nichts geändert hat am Schlafverhalten der Kinder, dass mir das Abstillen und Flasche geben so gar nicht verlockend erscheint.



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019