teaser bild
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #27731
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    12.09.2006
    Ort
    Erlangen
    Semester:
    Zahnfee
    Beiträge
    3.550
    @eilika: vielleicht hätte ich hinter meine Aussage einen zwinkersmilie setzen sollen selbstverständlich traue ich es den Vätern zu, dass sie sich auch um ihr Kinder kümmern können, das ist bei uns ja auch so. Ich glaube aber trotzdem, dass Mütter i.d.r.die größere stressresistenz als Männer haben.



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  2. #27732
    Diamanten Mitglied Avatar von Colourful
    Mitglied seit
    18.07.2009
    Ort
    Delta Vega
    Semester:
    Fertig!
    Beiträge
    4.539
    Ja, aber nur weil Mütter vielleicht geübter sind, weil sie öfter die Kinder allein betreuen, heißt das ja nicht, dass die Väter sich auch nicht mal den Stress antun können. Und geschont werden müssen. Ich sehe das wie Eilika und ich finde es es auch richtig und wichtig Auszeiten zu haben, auch, wenn ich jemand bin, der gern auch einen Großteil an Kinderbetreuung übernimmt.
    Und das müssen auch nicht gleich drei Tage sein, aber ein freier Tag ist auch mal gut.
    Ich hab soviel Freizeit von meiner Vierjährigen, einfach dadurch, dass sie halt auch am Wochenende immer
    mindestens einen Tag und eine Nacht bei ihrem Papa ist, dass mir das manchmal schon zuviel ist. Zumal sie zu der Sorte „pflegeleicht“ und unkompliziert gehört. Die hilft schon fast eher, als dass sie stört. Aber das wird sich hier ja im März auch noch mal verändern.



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  3. #27733
    Diamanten Mitglied Avatar von Fr.Pelz
    Mitglied seit
    10.06.2005
    Ort
    schmeißt die Kuh von Deck- wir legen ab!
    Semester:
    Die ausführliche Anamnese des Patienten bitten wir freundlicherweise als bekannt voraussetzen zu dürfen.
    Beiträge
    9.317
    Also mein Mann ist weniger stresseesistent trotz mehr „ Übung“. Aber das wirkt vielleicht auch so, weil er jedes noch so kleine Ärgernis sofort kommentiert bzw. meckert während ich versuche, einigermaßen verständnisvoll zu bleiben bzw ich bin dann eher von meinem Mann genervt und verliere dadurch irgendwann die Geduld mit allen...

    Aber er ist ja jetzt leider mit seinem schlimmen Knie geschlagen, bin froh, dass er die Kinder noch (auf Krücken) abholen und bringen kann, Hausarbeit muss ich jetzt halt machen... wenn das ein Dauerzustand wird, brauchen wir wohl auch wieder eine Putzfrau.



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  4. #27734
    Diamanten Mitglied Avatar von Fr.Pelz
    Mitglied seit
    10.06.2005
    Ort
    schmeißt die Kuh von Deck- wir legen ab!
    Semester:
    Die ausführliche Anamnese des Patienten bitten wir freundlicherweise als bekannt voraussetzen zu dürfen.
    Beiträge
    9.317
    Edit: Abcd danke für den Tipp, das bestelle ich gleich mal....



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  5. #27735
    Diamanten Mitglied Avatar von Miss_H
    Mitglied seit
    13.10.2010
    Ort
    Home is where the Dom is
    Beiträge
    4.247
    @Salzi: Da hilft leider auch kein Zwinker Smiley. Wenn man das schreibt, dann ist es unbewusst doch sowieso im Kopf. Ich habe noch nie verstanden wieso Mütter besser für Kinder sind als Väter (außer stillen können die auch alles lernen). Daher bin ich auch dafür die Elternzeit gleichmäßig aufzuteilen. Dann hat der Vater auch eine Chance seine Rolle zu finden. (Und Ausreden, dass es vom Job nicht geht gelten für mich nicht. Eine Frau mit dem gleichen Job "müsste" das ja auch machen.)
    @tragezwerg: Dann teilt ihr euch die Erziehungsarbeit. Es ist sehr schade, dass für euch und für dich nur wenig Zeit bleibt. Gibt es nicht Freunde oder Bekannte die sich über Kinder freuen oder für die es nicht mehr Aufwand ist, weil sie auch Kinder haben?!



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020