teaser bild
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #27971
    Diamanten Mitglied Avatar von annekii
    Mitglied seit
    26.10.2003
    Ort
    Mainz und Jena
    Semester:
    Sesshaft geworden in der Pädiatrie
    Beiträge
    2.646
    Ich hatte A. schnell auf dem Rücken und hatte dann immer so ein Wägelchen aka Hackenporsche dabei. Und einen Tragespiegel, mit dem ich sie anschauen konnte. Allerdings war A. immer sehr leicht. Mit 16 kg haben wir den Ranzen gekauft. Aber immerhin hat sie jetzt die 30 kg mit 10 Jahren erreicht.
    Ein Standpunkt ist kein Grund, sich nicht zu bewegen.



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  2. #27972
    Ärztin mit Stil Avatar von teletubs
    Mitglied seit
    01.03.2005
    Ort
    oben auf´m Berg gleich links neben dem Rhein&Alpen
    Semester:
    open end
    Beiträge
    7.142
    Also nur die Kombi K2m und K3w geht unter 30kg (27kg). Aber gut K1w ist auch schon über 120cm. K2m ist auch schon bei 102cm...wir haben also eher grosse und damit leicht schwerere Kinder!
    Ein Noro kommt selten allein ©
    Fühl dich wohl mit Haldol ©



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  3. #27973
    gamo lefuzi nibe
    Mitglied seit
    25.10.2009
    Beiträge
    1.950
    Zitat Zitat von annekii Beitrag anzeigen
    Ich hatte A. schnell auf dem Rücken und hatte dann immer so ein Wägelchen aka Hackenporsche dabei.
    Daran habe ich gar nicht gedacht. Danke für den Tipp!



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  4. #27974
    Auf dem Weg zurück... Avatar von McBeal
    Mitglied seit
    11.09.2004
    Ort
    war tief im Westö-hö-hön
    Semester:
    5. WBJ
    Beiträge
    11.345
    Ich muss gleich wieder 14,X kg auf den Rücken schnallen. Begleite mittwochs immer den „Schulbus zu Fuß“ und bringe die Kleine erst danach in den Kindergarten und an den entsprechenden Straßen ist laufen mit eventuell Verweigerung nach ein paar Metern oder Roller/Laufrad einfach zu gefährlich und die Trage der beste und sicherste Transport, auch wenn sie schon drei ist.

    LG
    Ally
    Junior-Mitglied der "Das/Dass-Polizei"



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  5. #27975
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    23.05.2012
    Semester:
    Narkosefachzwerg
    Beiträge
    2.302
    Auf dem Rücken kann ich selbst die Große mit fast 17 kg sehr lange tragen. Das längste am Stück waren im Urlaub 3 Stunden oder so. Mit dem Tragetuch geht das deutlich komfortabler als mit der Kraxe.



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020