teaser bild
Seite 155 von 158 ErsteErste ... 55105145151152153154155156157158 LetzteLetzte
Ergebnis 771 bis 775 von 786
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #771
    gern geschehen Avatar von Kackbratze
    Mitglied seit
    05.04.2003
    Ort
    Muryevo
    Semester:
    Ober-Unarzt
    Beiträge
    21.329

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Ich verweise nochmal freundlich auf ein altes Posting von mir:

    In der normalen Weiterbildungszeit Viszeralchirurg werden? Oder doch allgemeine Chirurgie?
    Als Bonus 12 Monate Thoraxchirurgie, Proktologie oder spezielle Viszeralchirurgie...
    800Betten, Maximalversorger, gutes Klima, attraktive Ärzte, Altersvorsorge und Kindergeld beim Gehalt mit dabei.

    Niedersachsen zwischen Bremen und Hamburg. In Pendelreichweite von beiden Städten.
    Es ist wieder ein Platz frei geworden, ein FA wird woanders OA.

    PN an mich bei Interesse

    Kacken ist Liebe!
    Salmonella ist Kacken!


    There are two kinds of people.
    Avoid both.




    Dein starker Partner im Studium: Marburger Bund - Entdecke Deine Vorteile - [Klick hier]
  2. #772
    The Dark Enemy Avatar von morgoth
    Mitglied seit
    28.08.2003
    Ort
    FA/OA
    Beiträge
    1.421
    Zitat Zitat von tensun Beitrag anzeigen
    Für meine allgemeinpsychiatrische Akutstation in einer schweizer Psychiatrie, unmittelbar am Bodensee, nur wenige Minuten von Konstanz, suche ich interessierte Assistenzärzte und Assistenzärztinnen Psychiatrie oder Psychosomatik. Auch im Fremdjahr.

    Wir haben 27 Patientenbetten, behandeln sämtliche Störungbilder, bei 3x 100% Assistenzarztstellen. Geplant ist eine 4. AA-Stelle.

    -Die Weiterbildung kann nach deutscher oder schweizer Weiterbildungsordnung anerkannt werden. (Psychiatrie und Psychosomatik)
    -Auf unserer Station können bis zu drei Jahren absolviert werden, daneben bestehen je nach Wunsch Rotationsmöglichkeiten (Sucht, Alter, Forensik, Psychotherapie, Ambulante Zentren).
    -Interne u. Externe Weiterbildungen, Supervisionen, Balintgruppe, Fallvorstellungen und Journal club werden von der Klinik finanziert und finden größtenteils während der Arbeitszeit statt.
    - Wohnheime mit Studios und Appartements sind vorhanden.
    - Geringe Dienstdichte durch Nachtarztsystem.
    - Minutengenaue Zeiterfassung mit zeitnaher Kompensation von etwaiger Überzeit.
    - Jeder Assistenzarzt bekommt eine Stunde Einzelfortbildung pro Woche.
    - Regelmäßig finden Videosupervisionen von Patientengesprächen statt.
    - Anhand von vierteljährlichen Fortschrittsprüfungen in gemütlicher Atmosphäre wird der individuelle Wissenszuwachs quantifiziert.
    - Regelmäßig finden diverse spielerische Challenges für die Assistenzärzte statt.
    - Es besteht die Möglichkeit Gutachten für die Weiterbildung anzufertigen.
    - Ein persönliches Stärkenprofil wird erstellt und eine Karriereberatung durchgeführt.
    - Es besteht die Möglichkeit als Co-therapeut an psychotherapeutischen Gruppentherapien teilzunehmen.
    - Kenntnisse in motivierender Gesprächsführung werden vermittelt und täglich genutzt.
    - Wir behandeln sämtliche Störungsbilder Leitliniengetreu.


    Bei Interesse gerne eine PM an mich.
    Und was verdient der Assistenzarzt (m/w/d)?

    Sehr angenehmer Stellenschlüssel!



    Dein starker Partner im Studium: Marburger Bund - Entdecke Deine Vorteile - [Klick hier]
  3. #773
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    26.10.2014
    Beiträge
    139
    Mich zieht es aus privaten Gründen ein Häuschen weiter, deshalb haben wir in unserer Klinik eine Stelle als Facharzt zur Weiterbildung Neonatologie und/oder pädiatrische Intensivmedizin oder als erfahrener Assistenzarzt, später dann zur Weiterbildung Neonatologie zu besetzen.
    Die Klinik liegt am Rande des Ruhrpotts in Westfalen, mittelgroße Level-1-Neonatologie mit etwa 60 Frühgeborenen < 1500g/Jahr. Wir haben eine große kinderchirurgische Abteilung, deshalb auch relativ viel Fehlbildungschirurgie/neonatologische Bäuche aus anderen Kliniken. Zur Klinik gehört eine pädiatrische Intensivstation mit breitem internistischen und chirurgischem Spektrum, keine Neurochirurgie, kein Polytrauma, keine Onko, keine ECMO; zwei Plätze sind als Schwerbrandverletztenbetten ausgewiesen. Du kannst das komplette neonatologische Spektrum in der Regelzeit lernen, die Hierarchien sind relativ flach, sehr "teamige" Atmosphäre mit häufigen Besprechungen und Anleitungen. Was man über verschiedene Beatmungsstrategien lernen kann, ist im Vergleich zu anderen Kliniken weit überdurchschnittlich. Die volle Weiterbildungsermächtigung für Neonatologien und pädiatrische Intensivmedizin liegen vor, Kinderkardiologie ist beantragt. Extrem fairer Chef, der ein offenes Ohr für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie hat. Stellenschlüssel 1-3,5-7.
    Ich gehe mit mindestens einem weinenden Auge (habe aus einem unbefristeten Vertrag und Aussicht auf eine OA-Stelle gekündigt, an der Klinik liegt es sicher nicht!).



    Dein starker Partner im Studium: Marburger Bund - Entdecke Deine Vorteile - [Klick hier]
  4. #774
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    10.09.2019
    Beiträge
    71
    Pn
    Geändert von 67-10-10 (30.05.2020 um 21:36 Uhr) Grund: löschenn



    Dein starker Partner im Studium: Marburger Bund - Entdecke Deine Vorteile - [Klick hier]
  5. #775
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    10.09.2019
    Beiträge
    71
    .....



    Dein starker Partner im Studium: Marburger Bund - Entdecke Deine Vorteile - [Klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020