teaser bild
Ergebnis 1 bis 3 von 3
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.10.2008
    Beiträge
    7
    Hallo zusammen,

    ich möchte in den kommenden Semesterferien ein "Medical English"-Sprachkurs im englischsprachigen Raum absolvieren.

    Dieser Kurs wird an meiner Uni ich als Wahlpflichtfach (4. Semester) anerkannt.


    Habe bis jetzt nur 2 Kurse gefunden:

    1. in Oxford: http://www.oxfordenglish.co.uk/engli...mediziner.html

    2. in Malta: http://www.elanguest.de/medicalenglish/

    Habt ihr schon Erfahrungen gemacht mit solchen Kursen?

    Kennt ihr noch andere Sprachschule im Ausland, die Medical-English-Kurse anbieten?


    Vielen Dank und Grüße
    must



  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.08.2009
    Beiträge
    2
    Das würde mich auch interessieren, weil ich mein Studium gern "komplett" machen möchte und nicht nur "halb" und nachher auch gern im Ausland tätig sein mag.



  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.12.2004
    Ort
    Österreicher in NRW
    Beiträge
    257
    Also, wenn du nach dem Studium als Arzt arbeiten willst, braucht du diesen Kurs nicht, der dient maximal deiner persönlichen Bereicherung. Ich braucht eauch für die USA gar nix und für Südafrika den TOEFL oder IELTS.
    Um in England zu arbeiten brauchst du den IELTS. Da kräht keiner nach dem Kurs. Ich persönlich fand den bei uns auch ned sehr spannend und hab viel mehr im Ausland selbst gelernt.
    Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont (Konrad Adenauer)



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019