teaser bild
Seite 69 von 70 ErsteErste ... 1959656667686970 LetzteLetzte
Ergebnis 341 bis 345 von 350
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #341
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    20.03.2004
    Beiträge
    128

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Ich hab Mal eine Frage zu Hüft-Endoprothesen. Ich lese immer wieder von "taper" und "Tapering". Mir ist klar dass es dabei um die Verjüngung des Schaftes geht. Aber war bewirkt die?



    NEU: Viku - Videokurs von MEDI-LEARN für das Physikum - Klick hier!
  2. #342
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    01.06.2019
    Beiträge
    1
    Polytraum.JPG

    Hallo liebe Unfallchirurgen, vielleicht könnt ihr mir bei dieser Frage helfen: In einer Fortbildung bin ich über dieses Bild gestolpert - leider wurde da nicht gesagt wie die Verletzung versorgt wurde.

    Ich denke mal der Patient muss aufgrund eines Polytraumas schnell versorgt werden, daher würde ich die distale Oberschenkelfraktur und die Unterschenkelfrakturen mit einem Fixateur externe versorgen und dann die Gefäßchirurgen die Gefäßverletzung am Unterschenkel flicken lassen. Dann wäre aber die proximale Femurfraktur nicht versorgt. Dann noch eine DHS reinmachen?

    Oder besser einen Fixateur an den Unterschenkel machen und danach unter Zug durch den Assistenzarzt am Fixateur sowohl die proximale als auch die distale Femurfraktur mit einem langen Marknagel versorgen?


    Was meint Ihr?



    NEU: Viku - Videokurs von MEDI-LEARN für das Physikum - Klick hier!
  3. #343
    Platin Mitglied Avatar von CYP21B
    Mitglied seit
    22.04.2005
    Semester:
    6. WBJ
    Beiträge
    1.497
    Primär Gefäßversorgung, Fix ex plus DHS. Sekundär dann RFN und Tibianagel.



    NEU: Viku - Videokurs von MEDI-LEARN für das Physikum - Klick hier!
  4. #344
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    17.03.2006
    Beiträge
    1.268
    Gefäßversorgung? Sorry, ich seh es grad bissl schlecht, wenige Bilder, schlechte Auflösung und so. Aber von oben her scheint doch alles gut zu sein, also sagen wir bis Kniekehle. Und unten würd ich den Abgang ATA noch sehen, die geht ja dann durch die Membrana interossea nach vorn und ist entweder sau blöd hinter der Fibula versteckt oder bricht ab, die Afib bricht nach einem Drittel ab und die ATP scheint ja fast sogar durchgängig zu sein (oder ist das ein Verschluss in der Mitte? Aber die Kontrastierung geht ja noch weiter)... Wenn das wirklich durchgeht wären es schonmal mindestens eineinhalb Gefäße am Unterschenkel. Da stellt sich erstmal die Frage ob ein Gefäßchirurg überhaupt was tun muss.
    Ich würd auf jeden Fall mal einen Gefäßchirurgen drauf schauen lassen. Und zwar als allererstes. Der soll sich in Ruhe die Bilder anschauen, den Patienten anschauen und sagen ob er was machen will.



    NEU: Viku - Videokurs von MEDI-LEARN für das Physikum - Klick hier!
  5. #345
    unsensibel Avatar von Lava
    Mitglied seit
    20.11.2001
    Ort
    schon wieder woanders
    Semester:
    FA
    Beiträge
    28.412
    Bei uns im Haus haben wir gar keine DHS. Das ist ja eine pertrochantäre Fraktor da oben, wäre da nicht auch auch öanger PFN/Gammanagel möglich dann?
    "tja" - a German reaction to the apocalypse, Dawn of the Gods, nuclear war, an alien attack or no bread in the house Moami



    NEU: Viku - Videokurs von MEDI-LEARN für das Physikum - Klick hier!

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019