teaser bild
Seite 60 von 70 ErsteErste ... 1050565758596061626364 ... LetzteLetzte
Ergebnis 296 bis 300 von 350
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #296
    Scutmonkey Deluxe Avatar von Hellequin
    Registriert seit
    29.08.2003
    Ort
    Hauptstadt des Nebelreichs
    Semester:
    Facharzt
    Beiträge
    7.165

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Zitat Zitat von Lava Beitrag anzeigen
    Nur wie gesagt: in solchen Fällen mache ich lieber ein neurologisches Konsil und das heißt halt oft: CT. Jetzt.
    Tja, damit versucht man halt die Verantwortung an eine andere Fachrichtung abzuschieben. Und Blutungen müssen halt auch nicht immer neurologische Ausfälle machen.
    In this Job, I have to steal my laughs where I can, no matter how sad, pathetic or snide. *Jenny Sparks*

    Im Morgengrauen nach der Nachtschicht hatte Dr. Elsner für die großen Fragen der Menschheit
    - Woher kommen wir? Wohin gehen wir? Was wollen wir? - alle Antworten:
    Er kam von der Nachtschicht, ging nach Hause und wollte nur noch schlafen!



  2. #297
    Stayin' alive Avatar von MissGarfield83
    Registriert seit
    14.03.2007
    Semester:
    Fulltime working multitasking ninja
    Beiträge
    4.099
    Zitat Zitat von Hellequin Beitrag anzeigen
    Tja, damit versucht man halt die Verantwortung an eine andere Fachrichtung abzuschieben. Und Blutungen müssen halt auch nicht immer neurologische Ausfälle machen.
    Aber wird da einem ein Strick draus gedreht, wenn man Leitliniengerecht auf eine Bildgebung verzichtet hat und den Patienten über das Aufsuchen einer Klinik bei Veränderung des Neurostatus aufgeklärt hat?



  3. #298
    Scutmonkey Deluxe Avatar von Hellequin
    Registriert seit
    29.08.2003
    Ort
    Hauptstadt des Nebelreichs
    Semester:
    Facharzt
    Beiträge
    7.165
    Zitat Zitat von MissGarfield83 Beitrag anzeigen
    Aber wird da einem ein Strick draus gedreht, wenn man Leitliniengerecht auf eine Bildgebung verzichtet hat und den Patienten über das Aufsuchen einer Klinik bei Veränderung des Neurostatus aufgeklärt hat?
    Kann halt schon einen Unterschied machen wie man selber die Situation bewertet hat und wie ein Gutachter das ganze dann retrospektiv wertet. Und selbst wenn man am Ende recht bekommen würde, einen Haufen Stress hätte man deswegen trotzdem an der Backe. Und das wir mittlerweile zu einem großen Teil Absicherungsmedizin betreiben ist ja auch keine neue Erkenntnis.
    In this Job, I have to steal my laughs where I can, no matter how sad, pathetic or snide. *Jenny Sparks*

    Im Morgengrauen nach der Nachtschicht hatte Dr. Elsner für die großen Fragen der Menschheit
    - Woher kommen wir? Wohin gehen wir? Was wollen wir? - alle Antworten:
    Er kam von der Nachtschicht, ging nach Hause und wollte nur noch schlafen!



  4. #299
    unsensibel Avatar von Lava
    Registriert seit
    20.11.2001
    Ort
    schon wieder woanders
    Semester:
    FA
    Beiträge
    28.420
    Zitat Zitat von Hellequin Beitrag anzeigen
    Tja, damit versucht man halt die Verantwortung an eine andere Fachrichtung abzuschieben. Und Blutungen müssen halt auch nicht immer neurologische Ausfälle machen.

    Ja, aber macht eine Blutung ganz isoliert eine Pupillendifferenz und nichts anderes?? Gestern hatten wir wieder so einen Fall. Junge Dame, um die 30 Jahre, hat sich bei einem Verkehrsunfall den Kopf gestoßen. War nicht bewusstlos, orientiert zu allen Qualitäten, absolut glockenwach. Aber: ne echt beindruckende Pupillendifferenz. In diesem oben erwähnzen Artikel steht ja, die physiologische Differenz sei selten größer als 1mm. Ich hab nicht nachgemessen, aber bei ihr hätte das schon 1mm sein können. Naja, wir haben uns dann für ein CT entschieden. Weil dann zwischendrin zwei Schockräume kamen und die Dame erstmal nen Gips bekommen hat, lief das CT erst einige Stunden später. Da hab ich mich dann schon fast geärgert, dass wir es gemacht haben, weil es ihr einfach zu gut ging für irgendwas Schlimmes.



  5. #300
    Scutmonkey Deluxe Avatar von Hellequin
    Registriert seit
    29.08.2003
    Ort
    Hauptstadt des Nebelreichs
    Semester:
    Facharzt
    Beiträge
    7.165
    Ich habs zumindestens noch nicht gesehen. Aber manchmal ist der Teufel ein Eichhörnchen. Und eigentlich sollte es den Leute ja auffallen wenn das vorbestehend ist. Und eine nicht bekannte Anisokorie zu dokumentieren und dann keine Bildgebung zu machen, halte ich zumindestens aus forensischen Gründen für unklug.
    In this Job, I have to steal my laughs where I can, no matter how sad, pathetic or snide. *Jenny Sparks*

    Im Morgengrauen nach der Nachtschicht hatte Dr. Elsner für die großen Fragen der Menschheit
    - Woher kommen wir? Wohin gehen wir? Was wollen wir? - alle Antworten:
    Er kam von der Nachtschicht, ging nach Hause und wollte nur noch schlafen!



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019