teaser bild
Seite 31 von 31 ErsteErste ... 212728293031
Ergebnis 151 bis 155 von 155
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #151
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.03.2010
    Ort
    Maastricht
    Semester:
    10
    Beiträge
    274

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Uni Leipzig hat gerade zwei Stellen ausgeschrieben. Arbeitsbelastung dürfte da eher hoch sein, ist halt Uni. Ob man mit dem Team klarkommt, hängt wohl auch sehr von der eigenen Persönlichkeit ab. Aber man arbeitet natürlich direkt beim TNM-Pabst. Die Assistenzätzte, die ich da kennengelernt habe, waren eigentlich alle sehr nett.



  2. #152
    Nevergiveup Avatar von Anne1970
    Registriert seit
    11.02.2008
    Ort
    zentral
    Semester:
    long time ago
    Beiträge
    1.794
    Fulda. Haus der Maximal-Versorgung. Hat Status als Campus der Philipps-Universität. Alle Fächer außer Derma ( demnächst auch Auge). Frau Prof. Köhler ist CA der Pathologie. Nette Truppe. Kommunales Haus. MB Tarif ( VKA). Elektronische Zeiterfassung. Überstunden unerwünscht. Was will man mehr .
    Fulda hat nen ICE -Bf. Ist die familienfreundlichste Stadt in Hessen. BetriebsKiTa. Gymnasien. Alles fein.
    Wissen macht nichts.



  3. #153
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.07.2012
    Beiträge
    110
    Hallo wie geht ihr mit der Formalinbelastung beim Zuschneiden um ? Bin erst seit einigen Monaten dabei, aber ich hab das Gefühl dass die Werte beim Zuschneiden zu hoch sind, auch wenn die Lüftung scheinbar regelmäßig kontrolliert wird. Hab ab und zu Halsschmerzen nach Feierabend, auch wenn ich bereits versuche etwas Abstand und so viele wie möglich Lüftungslöcher am Tisch frei zu halten. Dauerhaft mache ich mir schon Sorgen, v.a. was Tumorerkrankungen angeht. Gibt es da Studien dazu ? Bzw. ist bekannt dass Pathologen häufiger mit bestimmten Krankheiten zu kämpfen haben als andere Fachrichtungen ?

    Demnächst werde ich mal Masken benutzen, auch wenn die ziemlich beim Diktieren stören, und nach meiner Erfahrung aus dem Studium beim Präppen nicht viel bringen..

    In die Klinik möchte ich auch ungerne zurück- gibt leider nicht das perfekte Fach haha

    Vielen Dank für Eure Antworten!



  4. #154
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.2019
    Beiträge
    1
    Hallo zusammen! Ich habe gleich nach dem Studium in einem mittelgroßen außeruniversitären Institut (ca. 25000 Einsendungen pro Jahr) meine Weiterbildung begonnen und komme nun in das 4. Jahr. Klar, am Anfang ist man zunächst Zuschneideknecht, mit der Zeit darf man dann immer mehr mikroskopieren. Was die Formalinbelastung angeht, so wird bei uns die Konzentration im Zuschnitt jährlich gemessen (QM Akkreditierung) und hat bislang die Grenzwerte bislang nicht überschritten. Momentan ist es leider so, dass ich die einzige Vollzeit Assistentin bin (ansonsten NUR Oberärzte) und somit der Zuschnitt immer noch einen großen täglichen Part einnimmt (von Urlaubszeiten etc. will ich erst garnicht anfangen). Meine Kollegen sind zwar in Ordnung, aber mir fehlt der Austausch mit Kollegen, die nicht 20+Arbeitsjahre Erfahrung auf den Buckel haben. Meine Frage daher, wisst ihr von Stellen, die in ca. einem halben Jahr frei werden? (Uni muss nicht unbedingt sein) Vielen Dank!



  5. #155
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    37
    BB0708 schalte bitte mal deine PNs frei



Seite 31 von 31 ErsteErste ... 212728293031

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019