teaser bild
Seite 6 von 114 ErsteErste ... 23456789101656106 ... LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 30 von 570
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #26
    Sind wir gleich da?
    Registriert seit
    23.02.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.079

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Zitat Zitat von Ria84 Beitrag anzeigen
    Hey der Fred kommt mir auch gerade gelegen, da ich derzeit auch am überlegen bin Berlin nun ganz wegzulassen, da ich sonst quasi meine 1.Ortspräferenz "verschenke".
    Hab im Winter 12WS mit Note 2,7 und SK3 und denke Berlin wird nicht zu knacken sein, obwohl ich schon gern hierbleiben würde wegen dem geilen Job...aber naja...laber rharbarber...

    Kann vielleicht jemand was zu Kiel und Lübeck sagen??
    Ich glaub mir hats die "See" nun angetan.

    @SteffiChap: dann wird das wohl doch nix mit der Hochzeit

    Lg...
    Mit unserer Dreierhochzeit wird das dann tatsächlich nichts

    Hab die Hoffnung für Berlin ja nun auch aufgegeben und schaue grad, zu welchen neuen Ufern wir uns aufmachen (können).

    Finde deine Entscheidung auch gut, nun doch sehr flexibel wegen des blöden SK an die Sache ranzugehen. Berlin auf der 1 hat für uns, wie du auch schon sagtest, leider nur den Effekt, dass wir unsere erste OP verschenken...und das, obwohl wir mit SK3 vor zwei Jahren noch ganz sicher hätten hierbleiben dürfen..naja, bringt ja nun auch nichts, dem nachzuweinen. Dann lieber forschen Schrittes neue Wege gehen



  2. #27
    Diamanten Mitglied
    Registriert seit
    15.06.2005
    Semester:
    4. WBJ
    Beiträge
    6.178
    Zitat Zitat von unintendes Beitrag anzeigen
    Find die Berichte auch super.

    Und es wäre toll, wenn jemand noch was zu Ulm sagen könnnte .
    Da wirst du wohl Hardyle fragen müssen - hab sie zwar schon länger nicht mehr im Forum gesehen, aber vielleicht reagiert sie auf eine PN...sonst fällt mir spontan kein Ulmer ein.

    @Ria: Hab zwar in Kiel im Winter 07 angefangen, bin aber nur 2 Monate dort geblieben. Kann also höchstens in sehr begrenztem Maße Auskunft geben...
    Viele Kieler gibts hier im Forum ja leider auch nicht (KielerSprotte hab ich auch schon ewig nichts mehr schreiben sehen), aber mit Lübeck sieht es etwas besser aus, denke ich.
    An Tagen wie diesen...

    ***20.07.2014***

    ***12.07.2015***

    ***17.07.2016***

    ***09.07.2017***

    ***01.07.2018***



  3. #28
    Ehemaliger User 05022011
    Guest
    Zitat Zitat von Strodti Beitrag anzeigen
    Hallo Steffi,
    gern schreibe ich mal ein paar Zeilen zur Uni Marburg.

    Vorweg: Ich bin etwas unfreiwillig hergekommen. Es war mein 5. Wunsch und ich wollte eigentlich immer in den Norden (Freundin, Familie, Heimat usw.). Inzwischen möchte ich hier so schnell nicht mehr weg und fühlte mich so schnell wohl, dass ich ab dem 2. Semester gar nicht mehr nach Tauschpartnern in Hamburg, Hannover etc. gesucht habe.

    Zur Vorklinik:
    Der Einstieg ins Studium war klasse. Am Anfang gab es einen vom Dekanat organisierten naturwissenschaftlichen Vorkurs und danach gab es noch eine geniale Orientierungswoche mit sehr engagierten Tutoren. Besser gehts nicht!
    Das erste Semester erschien mir etwas anstrengend, war aber im Rückblick das einfachste der Vorklinik. Soziologie, Biologie, Physik, Chemie, Biochemie Einstiegsseminar, Anatomie und Histo Vorlesung (den Präpkurs gibts hier erst im 3.), Psychologie, Terminologie.
    Das zweite Semester ist mit Histo-Kurs (Prüfungen mündlich am Mikroskop), Neuroanatomie-Kurs, Psycho, Sozio, Physik, Chemie und Physiologie Seminar + Praktikum recht knackig.
    Drittes Semester: Präpkurs, Biochemie Praktikum, Physio Seminar und Praktikum, Anatomieseminare
    Viertes Semester: Biochemieseminare + Biochemie Praktikum, Physioseminar, Anatomieseminar.
    Die Aufteilung der Kurse hat einen echten Nachteil: Man bekommt erst spät Scheine, was ein Nachteil beim tauschen sein kann. Da Chemie und Physik über 2 Semester gehen, ist es wirklich schwierig scheingleich mit anderen Unis zu tauschen.
    Ansonsten ist es wie überall: Es gibt Institute mit wirklich guter Lehre und sehr engagierten Dozenten und es gibt einige Spinner.
    Die Vorklinik Marburg hat leider etwas von einem Massenbetrieb. Mit an die 500 Ersties ist das so.
    Zur Schwierigkeit: Wir haben kein echtes Siebfach... Es gab bis vor kurzem 6 Klausurversuche (sind nun "nur" noch 4) und es ist echt alles gut machbar.

    Die Klinik:
    Ich bin ja erst zwischen dem 1. und 2. klinischen Semester, aber die Ausbildung ist nun viel besser... Wir sind weniger (es gibt hier nur 270 Klinikplätze, die vielen Teilstudis sind nun woanders) und es gibt wirklich gute Lehrkonzepte (Einbindung des Skills-Lab in den Untersuchungskurs, OSCE, viele freiwillige Tutorien zur Katherisierung, Blutentnahme, "Fit for Famulatur", Laparaskopietrainer etc.).

    Zur Uni:
    Die Ausstattung der vorklinischen Institute geht von "ausreichend" (Physik, Chemie) bis zu "klasse" (Biochemie). Die Präpkursgröße ist mit ca. 10 Leuten noch recht angenehm, es gibt ausreichend Zeiten zum freien mikroskopieren in Histo, bzw. freien präparieren in Makroanatomie.
    Die Medizinerbibliothek ist großartig und super ausgestattet, die Zentralbib hat sogar täglich(!) von 8 bis 24 Uhr offen. Es gibt genügend Bücher zum ausleihen.
    Die Mediziner haben die meisten Veranstaltungen auf den Lahnbergen (hier ist der naturwissenschaftliche Campus und die Uni-Klinik), in der Vorklinik ist man aber durchaus auch noch in der Innenstadt (Physio und Anatomie). Der Bus braucht dazu ca. 20 min. Ansonsten braucht man in Marburg kein Auto und keinen Bus. In der Stadt ist alles zu Fuß erreichbar.

    Die Stadt:
    Marburg ist eine echte Studentenstadt. Von den ca. 80.000 Einwohnern sind 20.000 Studis der uni. Deshalb ist hier im Semester auch gut was los, es gibt viele Kneipen und einige Clubs und Diskotheken. Die Eintritts- und Getränkepreise sind absolut genial (8 Euro Cocktails würden in einer Studi-Stadt halt nicht laufen...). Anständiges Kulturprogramm, hauptsächlich aus der alternativeren Ecke. In den Semesterferien ist hier aber der Hund begraben und so gar nichts los. Zu den Mietpreisen hab ich kaum einen Vergleich, für ein anständiges WG-Zimmer in der Innenstadt muss man ca. 300 Euro all inclusive rechnen.

    Fazit: Ich fühle mich hier wirklich wohl und werde bis zum Studienende hier bleiben.

    Weiter Fragen jederzeit, her damit
    wer nach Marburg will, sollte aber wissen: in Marburg regnet es überproportional viel (für mich war's deswegen nicht's, da man viel am Schreibtisch sitzt und sich von Klausur zu Klausur lernt, wie das nun mal so ist in der Vorklinik, kann dieser ewige Regen einen schon sehr runterziehen - ich war jedenfalls froh, als ich Marburg den Rücken zukehren konnte)
    Geändert von Ehemaliger User 05022011 (02.03.2010 um 11:48 Uhr)



  4. #29
    thanks for all the fish! Avatar von DeKl
    Registriert seit
    15.02.2006
    Beiträge
    3.436
    Zitat Zitat von Khiri Beitrag anzeigen
    wer nach Marburg will, sollte aber wissen: in Marburg regnet es überproportional viel (für mich war's deswegen nicht's, da man viel am Schreibtisch sitzt und sich von Klausur zu Klausur lernt, wie das nun mal so ist in der Vorklinik, kann dieser ewige Regen einen schon sehr runterziehen - ich war jedenfalls froh, als ich Marburg den Rücken zukehren konnte)
    *lacht* Das ist ja süß... Achja, und schwarz/weiß ist Marburg auch. Und Ton gibts da auch nicht...
    "Sterbt Menschen aus! Menschen aussterben ist schön!"
    -Eugen Egner-



  5. #30
    Heimkehrer Avatar von netfinder
    Registriert seit
    30.05.2003
    Ort
    wherever
    Semester:
    keine mehr
    Beiträge
    8.826
    Zitat Zitat von Khiri Beitrag anzeigen
    wer nach Marburg will, sollte aber wissen: in Marburg regnet es überproportional viel (für mich war's deswegen nicht's, da man viel am Schreibtisch sitzt und sich von Klausur zu Klausur lernt, wie das nun mal so ist in der Vorklinik, kann dieser ewige Regen einen schon sehr runterziehen - ich war jedenfalls froh, als ich Marburg den Rücken zukehren konnte)
    Da ich solche Aussagen ja niemals glauben wuerde, habe ich mal nachgesehen: Marburg hatte 139 Regentage letztes Jahr, so schlimm kanns ja nicht gewesen sein^^...
    Wodka ist Gift, Gift ist Tod, Tod ist Schlaf, Schlaf ist gesund.

    "Nur wer maßlos uebertreibt, beschreibt anschaulich!!!"

    "Lass und Freunde werden." --"Bei Facebook oder in echt?"

    Radiologie-Links: Damit ich das nicht immer wieder tippen muss...



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019