teaser bild
Seite 2 von 7 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 31
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.2004
    Beiträge
    127

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Irgendwie werden die Forderungen immer dreister. Handgelder als Facharzt mit guter Qualifikation kann ich ja nachvollziehen. Aber als Studienabgänger finde ich das schon ganz schön dreist.

    Das 1. Jahr deiner Assistentenschaft wird die Klinik eh draufzahlen müssen bei dir. So rechnet man zumindest in der Wirtschaft.

    Viel Glück beim Versuch



  2. #7
    Ehemaliger User 05022011
    Guest
    Zitat Zitat von RockyRockstar Beitrag anzeigen

    Eine Einmalzahlung vor Beginn der Tätigkeit von etwa 7000€ wäre genau das was mir helfen würde.
    Wie stellst du dir denn das vor - wie soll denn das die Klinik für sich absichern, dass du dann auch kommst und nicht die 7000€ auf einer schönen Inseln auf den Kopf haust. Bei jemanden der nichts hat, sind ja jegliche vertragliche Rückzahlungsforderungen für die Katz.



  3. #8
    Diamanten Mitglied Avatar von pottmed
    Registriert seit
    14.07.2005
    Ort
    niedersächsische Pampa
    Semester:
    3. WBJ
    Beiträge
    5.204
    Ich finde auch ein Handgeld für Berufseinsteiger absolut ungerechtfertigt !

    Bei Hochqualifizierten Leuten, die per Headhunter abgeworben werden, ist ein Handgeld durchaus üblich. Aber an Berufseinsteiger ? *kopfschüttel*
    Jeder Tag an dem man nichts neues lernt, ist ein verlorener Tag







  4. #9
    gern geschehen Avatar von Kackbratze
    Registriert seit
    05.04.2003
    Ort
    Muryevo
    Semester:
    Ober-Unarzt
    Beiträge
    20.692
    Versuch macht klug. Allerdings wird sich ein Chef es zweimal überlegen, jemanden einzustellen, der sofort kündigen wird, wenn jemand mit einem Scheinchen winkt...

    OT:
    Es ist nunmal so, dass derzeit die Studienabgänger teilweise ganz abstruse Vorstellungen von Bezahlung, Verhalten ihnen gegenüber und Ähnlichem haben.
    Es gibt einen gewissen "Götterkomplex" der an den Unis noch weiter geschult wird (durch Sätze wie: "es gibt einen Mangel und alle warten nur auf euch") und der dann zu gewissen Auswüchsen führt.

    Kacken ist Liebe!
    Salmonella ist Kacken!


    Ich verkaufe diese modischen Lederjacken!



  5. #10
    Ehemaliger User 05022011
    Guest
    Zitat Zitat von Kackbratze Beitrag anzeigen
    Versuch macht klug. Allerdings wird sich ein Chef es zweimal überlegen, jemanden einzustellen, der sofort kündigen wird, wenn jemand mit einem Scheinchen winkt...

    OT:
    Es ist nunmal so, dass derzeit die Studienabgänger teilweise ganz abstruse Vorstellungen von Bezahlung, Verhalten ihnen gegenüber und Ähnlichem haben.
    Es gibt einen gewissen "Götterkomplex" der an den Unis noch weiter geschult wird (durch Sätze wie: "es gibt einen Mangel und alle warten nur auf euch") und der dann zu gewissen Auswüchsen führt.
    nichts für Ungut, aber dieser "Götterkomplex" wie du es nennst wird oft auch hier von euch älteren Kollegen im Forum noch geschürt



Seite 2 von 7 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019