teaser bild
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 10
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    PalimPalim! Avatar von epeline
    Mitglied seit
    16.02.2009
    Ort
    Krabbelgruppe
    Semester:
    Keine mehr
    Beiträge
    7.811
    da ich grad halsschmerzen habe, mal folgende frage:

    dieses lidocain-spray von wick (sulagil) wirkt im hals ja wunder
    wirkt das egt auch auf der normalen haut? oder ist die dosis zu gering?
    weil egt ist lidocain ja auch im emla-pflaster drin....



    Dein starker Partner im Studium: Marburger Bund - Entdecke Deine Vorteile - [Klick hier]
  2. #2
    Krüppelkatze
    Mitglied seit
    13.03.2008
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    2.021
    Mit Xylocain-Dentalspray gehts auf jeden Fall nicht. Hab ich ausprobiert.
    I explained that the difference in being sick and being healthy is having to make choices or to consciously think about things when the rest of the world doesn’t have to. The healthy have the luxury of a life without choices, a gift most people take for granted.



    Dein starker Partner im Studium: Marburger Bund - Entdecke Deine Vorteile - [Klick hier]
  3. #3
    staatl. exam. Assi Avatar von DeSeal
    Mitglied seit
    17.05.2009
    Ort
    Innsbruck
    Semester:
    3. Vorklinisches
    Beiträge
    607
    Xylocain-Spray / Gel zum Einführen von Tuben etc. wirkt auch auf der Haut. In meinem OP Praktikum bekamen empfindliche Patieten 5min bevor es die Viggo gab ein Pflaster mit Xylo-Gel zur Hautanästhesie.

    Aber wie das jetzt mit Wick-Spray ist... kA
    Après moi, le déluge!

    "Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir aber noch nicht ganz sicher."

    Albert Einstein



    Dein starker Partner im Studium: Marburger Bund - Entdecke Deine Vorteile - [Klick hier]
  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    27.09.2006
    Beiträge
    63
    Zitat Zitat von DeSeal Beitrag anzeigen
    ... 5min bevor es die Viggo gab ein Pflaster mit Xylo-Gel zur Hautanästhesie ...
    Nach 5 min ist das wohl ein rein psychologischer (Placebo-)Effekt. Die Pädiater hier lassen die EMLA-Pflaster 30-60 min einwirken (mindestens). Das ist schon ein gewisser organisatorischer Aufwand.



    Dein starker Partner im Studium: Marburger Bund - Entdecke Deine Vorteile - [Klick hier]
  5. #5
    Platin Mitglied
    Mitglied seit
    09.02.2007
    Ort
    Hamburg
    Semester:
    Hex!
    Beiträge
    813
    das EMLA Pflaster enthält eine 1:1 mischung aus lidocain und prilocain

    der schmelzpunkt des gemisch liegt bei 18° C, also niedriger als die schmelzpunkte der einzelsubstanzen. Der Vorteil ist, dass das Lokalanästhetikum leichter in die Haut diffundiert... (aus dem Karow)

    Daher funktioniert EMLA besser als Lidocainspray auf die Haut...



    Dein starker Partner im Studium: Marburger Bund - Entdecke Deine Vorteile - [Klick hier]
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020