teaser bild
Seite 1 von 49 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 245
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.06.2011
    Beiträge
    155
    Hi,

    folgender Beispielsfall:

    Fieberhafter "Infekt" mit Temperaturen von 40 bis 41° über 4 Tage, gefolgt von ca. 2 Wochen Fieber über 39° (bi dahin Symptomatik wie Influenza), danach fieber langsam absinkend auf ca. 38° und dort persistierend bis über 12 Wochen nach Beginn des Fiebers. Bei absoluter Bettruhe sinkt Fieber um ca. 0,5°. Normale Basaltemperatur liegt bei 36°.
    Abgeschlagenheit, extrem schnelle Erschöpfbarkeit, leichte Atemnot, leichtes kognitives Impairment.
    Ab etwa 7. Woche Auftreten von Ödemen.


    Blutwerte eigentlich allesamt und jederzeit vorbildlich (Diff-BB und CRP erst nach 14 Tagen gemacht, aber da auch normal).
    Urin bis auf leichte Hämaturie i.O.
    Endokrinologie i.O. (Thyr. Cort. Soma.)
    Rheumatologie i.O. (leicht erhöhte ANA, sonst nichts)
    EBV, CMV, Hep ABC, Borreliose, Brucellose alles negativ (bis auf EBV Seronarbe)

    25J, Normalgewichtig, kein Aufenthalt außerhalb Europas.
    Was könnte evtl. noch im Busch sein?

    Gruß
    FRank-Walter



  2. #2
    Ärztin mit Stil Avatar von teletubs
    Registriert seit
    01.03.2005
    Ort
    oben auf´m Berg gleich links neben dem Rhein&Alpen
    Semester:
    open end
    Beiträge
    7.131
    Wie ist der Status vom Patienten? Pathologien?

    Sind Vorerkrankungen bekannt? Nimmt der Patient Medikamente ein? Alkohol-, Zigaretten- oder Drogenkonsum? Sonstige Risikofaktoren? Familienanamnese?

    Sind Blutkulturen und eine urinkultur abgenommen worden? Röntgen-Thorax mit Auffälligkeiten? Wurde sonst irgendeine bildgebene Diagnostik durchgeführt?

    Anhand der paar Werte kannste keine Diagnose basteln...und eine "leichte" Hämaturie bei einem jungen Mann/Frau (?) ist ja nun doch auffällig. Genauso wie eine leicht erhöhte ANA.
    Ein Noro kommt selten allein ©
    Fühl dich wohl mit Haldol ©



  3. #3
    Auf dem Weg zurück... Avatar von McBeal
    Registriert seit
    11.09.2004
    Ort
    war tief im Westö-hö-hön
    Semester:
    5. WBJ
    Beiträge
    11.327
    Morbus Still? Gibts auch bei Erwachsenen, wird hatten im Innere-PJ eine Patientin damit.

    LG
    Ally
    Junior-Mitglied der "Das/Dass-Polizei"



  4. #4
    Welpe Avatar von Stephan0815
    Registriert seit
    08.03.2010
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    873
    B-Symptomatik?
    Lokale Auffälligkeiten?
    zB. bei Leuten aus dem Raum Unterfranken vielleicht auf Hanta-Virus untersuchen...
    "Alles wird gut"



  5. #5
    Gold Mitglied
    Registriert seit
    03.11.2007
    Beiträge
    442
    Da ich gerade im Kardiofieber bin: Endokarditis! Auch wenn's vom CRP nicht so ganz passt.



Seite 1 von 49 1234511 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019