teaser bild
Seite 539 von 543 ErsteErste ... 39439489529535536537538539540541542543 LetzteLetzte
Ergebnis 2.691 bis 2.695 von 2715
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #2691
    Gasmann Avatar von kra-
    Registriert seit
    13.02.2006
    Ort
    CH
    Semester:
    5. WBJ
    Beiträge
    1.055

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Ich verstehe die meisten Passanten schon lange nicht mehr. Mein Highlight diesbezüglich war eine Reanimation an einer Kinokasse, der Raum war recht klein und wir "blockierten" mit unseren Massnahmen den Durchgang zu den Sälen. Als ein Mann versuchte über den leblosen Patienten, der gerade reanimiert wurde, zu steigen und gebeten wurde doch bitte nicht dorther zu laufen wurden wir angeschrien: "soll ich jetzt drüber fliegen oder was?!" Keine Ahnung was in den Leuten vorgeht, vielleicht ist es einfach Ahnungslosigkeit. Gibt aber natürlich auch ein paar schöne Beispiele, wo gute erste Hilfe geleistet wurde.



  2. #2692
    Endgegner besiegt Avatar von WackenDoc
    Registriert seit
    24.01.2009
    Semester:
    Bauschamane
    Beiträge
    14.493
    Mal ne blöde Frage: Wie macht ihr das als Notarzt mit der Übergabe, wenn noch kein Kollege da ist, die Pflege aber schonmal wissen will was mit de Patienten ist. Irgendwie sehe ich es nicht ein, alles doppelt zu erzählen, andererseits muss die Pflege ja schon erste Maßnahmen ergreifen.

    @kra- (dein Beitrag ist ja schon was länger her): Ich glaube es ist oft völlige überforderung mit der Situation die zu Übersprungshandlungen führt. Oder eben das als unbewusstes Programm ablaufen lässt, was man gerade vor hatte (z.B. in den Kinosaal zu gehen).
    This above all: to thine own self be true,
    And it must follow, as the night the day,
    Thou canst not then be false to any man.
    Hamlet, Act I, Scene 3



  3. #2693
    Registrierter Benutzer Avatar von Philip_MHH
    Registriert seit
    03.03.2011
    Ort
    Niedersächsische Provinz
    Semester:
    Geschafft
    Beiträge
    685
    Hey wacken. Ich mach es meist so, dass ich frage ob der ärztliche Kollege zeitnah verfügbar ist. Falls nicht erzähl ich schon das grobe der Pflege und dem übernehmenden Arzt dann nochmal. Ist zwar blöd für mich, aber für Patient und erste Maßnahmen irgendwie immer noch besser als stumm neben dem Patienten zu warten.
    Da hab ich mich aber auch schon öfter gefragt , wie es am sinnvollsten wäre ...



  4. #2694
    Endgegner besiegt Avatar von WackenDoc
    Registriert seit
    24.01.2009
    Semester:
    Bauschamane
    Beiträge
    14.493
    Häufig praktiziert ist ja, dass die RTW-Besatzung die Übergabe an die Pflege macht, und der Notarzt eben an den ärztlichen Kollegen. Die RTW-Besatung übergibt dann ja auch die für die Pflege wichtigen Infos über vorhandene Zugänge, Infusionen, Geräteeinstellungen etc.
    Etwas kurios finde ich die Situation wenn die Pflege die Übergabe primär an sie erwartet und eher zögerlich den Diensthabenden informiert.
    This above all: to thine own self be true,
    And it must follow, as the night the day,
    Thou canst not then be false to any man.
    Hamlet, Act I, Scene 3



  5. #2695
    Registrierter Benutzer Avatar von Philip_MHH
    Registriert seit
    03.03.2011
    Ort
    Niedersächsische Provinz
    Semester:
    Geschafft
    Beiträge
    685
    Also bei uns übergibt eigentlich immer der NA, der RD ergänzt vielleicht noch was, aber Arzt Arzt und RD Pflege gibt es hier nicht strikt getrennt. Unsere Pflege freut sich schon, wenn sie was erfahren , aber eigentlich ist es üblich, dass der Diensthabende Arzt kommt, bzw. Informiert wird. Wenn der Patient nicht kritisch ist und der ärztliche Kollege länger gebunden ist läuft die Übergabe aber auch mal nur an die Pflege. Irgendwann muss man ja weiter. Aber das ist ja immer eine Sache der Abwägung



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019