teaser bild
Seite 11 von 243 ErsteErste ... 7891011121314152161111 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 55 von 1213
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #51
    Registrierter Benutzer Avatar von Rennschildkröte
    Registriert seit
    22.01.2006
    Beiträge
    170

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    TTP mit NM, den nächtlichen diastolischen RR anheben (Sport, Flüssigkeitszufuhr, mehr Salz), Magnesium, ggf. Zink (siehe Endothelin-Theorie, Prof. Flammer)



  2. #52
    wieder an Bord :-) Avatar von Muriel
    Registriert seit
    04.04.2003
    Ort
    Oche -> Kölle
    Beiträge
    28.355
    Sie ist Berufssportlerin, noch mehr geht kaum Trinkt ausreichend. Alles doof, ich glaube, ich lasse die Uni noch mal zur zweiten Meinung draufschauen. Auch wenn Krieglstein weg ist, verstehen die Kölner ja durchaus was von Glaukomen.



  3. #53
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.01.2005
    Ort
    es war einmal
    Semester:
    WB die 2.
    Beiträge
    210
    Zitat Zitat von Feuerblick Beitrag anzeigen
    Offen gestanden habe ich bisher noch nie Plavix rezeptiert. Wenn man als Augenarzt Antikoagulation (Dauermedikation) verordnet, dann maximal ASS... Zumindest bei uns ist das so...
    Ich habe von Auge nicht wirklich viel Ahnung, aber mein Vater (vorher kardiovaskulär völlig unauffällig) hatte einen AAV und hat vom AUA Plavix - ich glaube für 4 Wochen - und ASS bekommen.



  4. #54
    Diamanten Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2002
    Semester:
    Been there, done that... there was no T Shirt
    Beiträge
    2.978
    Doofe Konstellation.
    Bei 3,2 mm2 Papillenfläche und normotensiver Tensiolage (Pachy?) würd ich auch erstmal keine Tropfen draufschütten- angesichts der vaskulären Problematik und der Familienanamnese jedoch engmaschig kontrollieren. Abends vielleicht ein salziges Süppchen für den RR, ggf. Magnesiumtabl.

    Was meint Dietlein? Abwarten+ Kontrolle/ SLT in der Hinterhand?
    LG



  5. #55
    wieder an Bord :-) Avatar von Muriel
    Registriert seit
    04.04.2003
    Ort
    Oche -> Kölle
    Beiträge
    28.355
    Dietlein hat sie noch nicht gesehen. Ich habe es ihr vorgeschlagen, dass sie sich dort mal vorstellen solle, sie schaut mal und bespricht sich auch noch mal mit einer gemeinsamen Freundin (meine ehemaligen Kollegin). In drei Monaten Kontrolle auf jeden Fall bei uns ist aber klar. Naja, bis ich das 24h-RR in den Händen hielt, fand ich das alles auch nicht so beunruhigend, aber wenn man über sechs Stunden bei der Gesamtkonstellation diastolische Drücke von 32-37, einmal 40 sieht, dann kommt man doch ins Grübeln.



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019