teaser bild
Seite 55 von 252 ErsteErste ... 54551525354555657585965105155 ... LetzteLetzte
Ergebnis 271 bis 275 von 1259
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #271
    Endgegner besiegt Avatar von WackenDoc
    Mitglied seit
    24.01.2009
    Semester:
    Bauschamane
    Beiträge
    15.357

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Die Verbindung zwischen Carrier und Brille ist ziemlich fest- da dürfte sich nix verdrehen.
    Zylinder ist der Wert für den Astigmatismus, oder? Der ist -0,5 bzw. -1,0

    Gibt übrigens auch ballistische Brillen, wo man die Brille für die Sehschärfte mit eingeschliffen hat- kostet so ab 250-300€ aufwärts. Aber keine Ahnung, bis welche Werte das geht.
    Bei meiner Sonnenbrille war ich schon mit den Gestellen am fluchen- die, die mir gefallen hatten, hatten zu viel Biegung.
    This above all: to thine own self be true,
    And it must follow, as the night the day,
    Thou canst not then be false to any man.
    Hamlet, Act I, Scene 3



    Viku - Wissen to go! - Lernen wo und wann immer du willst - [Jetzt reinschauen - klick hier]
  2. #272
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    01.08.2006
    Beiträge
    386
    Wenn das einigermaßen perfekt werden soll, müsste man wohl Individualgläser einbauen lassen, weil bei denen sämtliche Parameter des Carriers berücksichtigt werden. Der Carrier hat vermutlich einen relativ hohen Fassungsscheibenwinkel. Bei Plusgläsern braucht man dann relativ hohe Basiskurven. Sieht zwar ***** aus, aber wenns der Sicherheit dient......

    @Wacken: In welcher Größenordnung liegen denn Deine Refraktionswerte?
    Geändert von okulix (03.05.2012 um 21:43 Uhr)



    Viku - Wissen to go! - Lernen wo und wann immer du willst - [Jetzt reinschauen - klick hier]
  3. #273
    Endgegner besiegt Avatar von WackenDoc
    Mitglied seit
    24.01.2009
    Semester:
    Bauschamane
    Beiträge
    15.357
    Meine Refraktionswerte liegen bei ca. -5dpt und nen Zylinder von -0,5/-1.
    This above all: to thine own self be true,
    And it must follow, as the night the day,
    Thou canst not then be false to any man.
    Hamlet, Act I, Scene 3



    Viku - Wissen to go! - Lernen wo und wann immer du willst - [Jetzt reinschauen - klick hier]
  4. #274
    wieder an Bord :-) Avatar von Muriel
    Mitglied seit
    04.04.2003
    Ort
    Oche -> Kölle
    Beiträge
    28.978
    Hm, was man noch mal probieren könnte, wäre, ob Du mit dem sphärischen Äquivalent klar kommst. Das Problen ist ja, wenn ich es richtig verstehe, hauptsächlich einfach der immer wiederkehrende Wechsel der Brillen und damit der Achsverschiebungen, die daraus resultieren. Wenn Du auch bei Deiner normalen Brille ohne berücksichtigten Asti zurecht kommen solltest, dann wäre es eine Überlegung sowohl normale als auch "Kampfbrille" mit einem reinen sphärischen Glas auszustatten. Es gibt Leute, die meckern, wenn selbst ein Zylinder von einer Vierteldioptrie nicht drin ist, anderen sind anderthalb dpt Schnuppe. Ich würde mal einen Probebrillenversuch machen.



    Viku - Wissen to go! - Lernen wo und wann immer du willst - [Jetzt reinschauen - klick hier]
  5. #275
    wieder an Bord :-) Avatar von Muriel
    Mitglied seit
    04.04.2003
    Ort
    Oche -> Kölle
    Beiträge
    28.978
    Zitat Zitat von Muriel Beitrag anzeigen
    Am Freitag hatte ich einen jungen Mann, bei dem ich bei meinen rudimentären orthoptischen Fähigkeiten gezweifelt habe. Kurzinfo in der Warteliste im PC "DB seit 2 Tagen". Kommt rein, einseitige Ptosis, ich denke "alles klar NIII-Parese". Blick zwar II in Primärposition, aber eindeutige Anisokorie auch dabei. DB v.a. beimBlick zur Gegenseite passt auch. Hm, aber dann dabei eindeutig kontralateral zur Ptosis Abduzensparese und die Recti des Ptosisauges tun genau das, was sie sollen. Entweder ich bin total bescheuert (ok, in orhtoptischer Hinsicht ist das durchaus denkbar) oder der Gute hatte tatsächlich Läuse und Flöhe zusammen Die Konsequenz, ihn zur neurologischen Abklärung zu schicken, war ja eh die selbe, egal, was da nu auch immer ausgefallen ist. Aber inkomplette NII-Parese und kontralaterale Abduzensparese gleichzeitig, naja, mal schauen. Irgendwie hasse ich es nur, solche Überweisungen auszustellen, bei denen ich mir nicht 100% sicher bin und ich dann über Tage denke "Hoffentlich halten die Dich niciht für völlig Banane"
    So, heute hatte ich den Neurobrief in der Hand: Meine Befunde waren korrekt, beide Augen waren nicht koscher, was mehrere Untersucher nochmals bestätigten (puh). Erstdiagnose Myasthenie bei dem Guten.



    Viku - Wissen to go! - Lernen wo und wann immer du willst - [Jetzt reinschauen - klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020