teaser bild
Seite 13 von 59 ErsteErste ... 39101112131415161723 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 65 von 294
Forensuche

Thema: Op-Probleme

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #61
    Internat. Beutelratte Avatar von RS-USER-Katja
    Registriert seit
    18.03.2003
    Beiträge
    3.254

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Wow, das kann ich für meinen Vortragen morgen über unerwartete tödliche Komplikationen nutzen!

    ... äääh, auf was war das Elektrisch eigentlich eingestellt? (Rauchschwaden wehen über dem OP-Tisch)
    Artificial intelligence is no match for natural stupidity.



  2. #62
    DerBlinde
    Guest
    Ich sags ja nur ungern... aber: Kohle blutet nicht!



  3. #63
    Internat. Beutelratte Avatar von RS-USER-Katja
    Registriert seit
    18.03.2003
    Beiträge
    3.254
    Original geschrieben von DerBlinde
    Ich sags ja nur ungern... aber: Kohle blutet nicht!
    Waren wir so weit nicht schon mal? Ich hab' schon das Gegenteil gesehen - man kann offenbar so "geschickt" kautern, daß man alles außer den Gefäßen abfackelt. Dabei fällt mir ein, ich muß was angestellt haben, morgen muß ich auf zwei ShuntOPs aufpassen *Gähn* Obwohl auch dabei schon mal ein Idiot den Sauger in die Arterie gehalten hat und in Nullkommanix drei Liter Blut abgelassen hat
    Artificial intelligence is no match for natural stupidity.



  4. #64
    DerBlinde
    Guest
    Wir machen nach Möglichkeit UA-Shunts (A. radialis zu geeigneter Vene). Wie bitte bekommt man einen Sauger IN die Radialis, Ulnaris oder von mir aus auch Brachialis rein?? Das war dann wohl ein richtiges Käpsele!

    Macht ihr auch mit Lokaler/Plexus und Dormicum?



  5. #65
    Internat. Beutelratte Avatar von RS-USER-Katja
    Registriert seit
    18.03.2003
    Beiträge
    3.254
    Bei uns fangen sie auch mit UA-Shunts an und arbeiten sich wenn nötig kontinuierlich hoch. Das macht bei uns aber die Transplant-Abteilung, nicht die Gefäßchirurgen (nein, frag mich nicht....).
    Die Patienten kriegen meist einen Plexus oder aber Shunt in LA mit Standby, wer will kriegt was zum Pennen (Diso, Dormicum... aber nur die Patienten ). Selten gibt's mal eine Vollnarkose.

    Man bekommt einen Sauger in den arteriellen Schenkel des Revisionsshunts. Und ja, man muß ein Depp sein, um das zu schaffen
    Artificial intelligence is no match for natural stupidity.



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020