teaser bild
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 11
Forensuche

Thema: IABP

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Patientenbefreier Avatar von Pestor
    Mitglied seit
    10.03.2003
    Beiträge
    52

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Hallo zusammen,

    kann mir bitte jemand sagen, bis zu welcher Herzfrequenz ein IAB
    suffizient arbeitet?

    Welches Ausmaß an Extrasystolen kann kompensiert werden?
    z.B.beim Datascope 97

    Außerdem würden mich generell Informationsquellen zu diesem Therapieverfahren interessieren.

    Vielen Dank schon mal an die doch überdurchschnittlich gut informierte Forengemeinschaft und einen schönen Tag noch!
    lieber schmutzig leben, als sauber sterben lassen!



    Dein starker Partner im Studium: Marburger Bund - Entdecke Deine Vorteile - [Klick hier]
  2. #2
    Internat. Beutelratte Avatar von RS-USER-Katja
    Mitglied seit
    18.03.2003
    Beiträge
    3.254
    Was wir für welche haben, weiß ich nicht (könnte ich morgen rausfinden ), aber ab 120er Frequenzen wird es deutlich kritisch.
    Aber da frag mal den Blinden, das ist sein Flachgebiet...
    Artificial intelligence is no match for natural stupidity.



    Dein starker Partner im Studium: Marburger Bund - Entdecke Deine Vorteile - [Klick hier]
  3. #3
    Patientenbefreier Avatar von Pestor
    Mitglied seit
    10.03.2003
    Beiträge
    52
    Also, mir wurde gesagt, derjenige war sich aber nicht sicher, daß 200´er frequenzen durchaus noch gut beantwortet werden können,
    in der Datascope Kurzbedienung steht nur drin, daß 100%ig
    gepacte ventrikuläre Rhythmen bis zu einer 185´er Frequenz
    unterstützt,
    sollte das jetzt auch für die Eigenfrequenz gelten

    Hmm, erhoffe mir gewohnt souverän-kompetente Blindenschrift!
    lieber schmutzig leben, als sauber sterben lassen!



    Dein starker Partner im Studium: Marburger Bund - Entdecke Deine Vorteile - [Klick hier]
  4. #4
    DerBlinde
    Guest
    Leider nur ganz kurz, ausführlich kommt später....
    185 stimmt. Schafft die normalerweise auch ganz gut bei Eigenfrequenz. Trotzdem sollte man dann als Doc nicht unbedingt 1:1 einstellen ;)



    Dein starker Partner im Studium: Marburger Bund - Entdecke Deine Vorteile - [Klick hier]
  5. #5
    DerBlinde
    Guest
    Sry, ich springe hier grad hin und her wie ein Flummi ;)

    Also, bevor ich jetzt den ganzen Kram wiederkaue, würde ich Dir folgende Seiten ans Herz legen:

    IABP-BWK Koblenz
    IABP-Übersicht aus der Schweiz
    IABP-Grundlagen und besonders Einstellungen und Pflege der Patienten, lesenswert!

    Sollten danach noch spezielle Fragen offen sein, kann ich gerne genauer drauf eingehen.
    Sry, ist einfach grad ein ungeschickter Augenblick ;)



    Dein starker Partner im Studium: Marburger Bund - Entdecke Deine Vorteile - [Klick hier]
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020