teaser bild
Seite 5 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 25 von 39
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #21
    DerBlinde
    Guest

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Nun, ich weiß nicht, wie gut manche Kollegen mit ihren Augen sind...
    Aber ich kann eine Tamponade nur sicher mit dem Schall diagnostizieren.
    Fehlt mir vielleicht der klinische Blick??!!



  2. #22
    k.u.k. Schloßbergretter Avatar von RS-USER-DerDings
    Registriert seit
    10.03.2003
    Beiträge
    7.225
    Original geschrieben von DerBlinde
    Nun, ich weiß nicht, wie gut manche Kollegen mit ihren Augen sind...
    Aber ich kann eine Tamponade nur sicher mit dem Schall diagnostizieren.
    Fehlt mir vielleicht der klinische Blick??!!
    siehe:


    Original geschrieben von DerDings

    Original geschrieben von DerBlinde

    Präklinisch hat idR niemand ein Echo dabei, um kurz zu schallen.
    naja... ER schon...
    all adders are puffs



  3. #23
    DerBlinde
    Guest
    Wo hat der denn sein Echo? In der Hosentasche?
    Und mal realistisch... Wenn ich als Arzt zu einem Patienten komme und aufgrund einer Tamponade eine notfallmässige Thorakotomie notwendig erscheint, habe ich sicher keine Zeit, erst noch großartig zu schallen!
    Diese Patienten haben meist ein low output (wegen der Kompression durch die Tamponade und die daraus resultierende schlechte diastolische Füllung der Ventrikel). Patienten im EKG tachykard, Pulsdefizit, schlechter Druck (oft systolisch <60 mit einem MAD der noch schlechter ist). So einem Patienten wird "vor Ort" aber erstmal lege artis eine CPR angediehen lassen, bevor man ein Echo macht oder gar den Thorax aufreißt ;)



  4. #24
    k.u.k. Schloßbergretter Avatar von RS-USER-DerDings
    Registriert seit
    10.03.2003
    Beiträge
    7.225
    nochmal - ich weiß nicht genau was dort damals passiert ist - ihr also schon gar nicht...
    ich glaube dir gerne wenn du sagst das das eine gefährliche situation war, ich für meinen teil habe die geschichte anfangs gar nicht geglaubt... aber ich bin mir ziemlich sicher, nach all dem was ich gehört habe, das dr. prause in dem moment seine maßnahmen sehr wohl für gerechtfertigt hielt und das ergebniss gibt ihm recht.

    ich denke mal wer blöd genug ist den thorax eines patienten ohne gerechtfertigten grund zu öffnen, noch dazu präklinisch wird es nicht zum Prof. & zum LNA einer uni-Klinik schaffen (nein, auch nicht in österreich) ;)

    bis märz bin ich in graz vom RD noch beurlaubt, werde dann aber mal genauer nachfragen...
    all adders are puffs



  5. #25
    k.u.k. Schloßbergretter Avatar von RS-USER-DerDings
    Registriert seit
    10.03.2003
    Beiträge
    7.225
    Original geschrieben von DerBlinde
    Wo hat der denn sein Echo? In der Hosentasche?
    klar !
    die hose ist aus dem selben material wie der sack vom weihnachtsmann ! neben echo ist da auch noch das EKG, der oxylog und ein chirurg für den schreibkram untergebracht ;)


    EDIT - auf wunsch ist auch ein upgrade in form eines feuerwehrtrupps incl. bergeschere und -spreizer erhältlich...
    all adders are puffs



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019