teaser bild
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 11
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Vernarrt in die Medizin Avatar von RS-USER-Medizinarr
    Registriert seit
    26.01.2004
    Beiträge
    2.849

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Mich würde gerne mal interessieren, wie der durchschnittliche Proteingehalt einer nicht entzündlichen Aszites (Transsudat) bedingt durch portale Hypertension, Pankreastumor bzw. Lebermetastasen ist.
    Wird überhaupt eine nennenswerte Menge an Proteinen resorbiert oder kann es nach einer Punktion zu einer Proteinämie kommen, welche wiederum durch Albuminmangel zu einem verstärkten Aszitesnachfluss führt?
    Ist der IMPP-Hölle entflohen



  2. #2
    Rollentauscher Avatar von RS-USER-DoktorW
    Registriert seit
    09.03.2003
    Beiträge
    4.417
    eigentlich sollte man nach jeder Punktion Humanalbumin gegeben werden. Da das aber keiner bezahlen kann, wird lieber weniger abpunktiert, was eigentlich eine Sauerei ist!
    Diabetes ist kein Zuckerschlecken!!



  3. #3
    Vernarrt in die Medizin Avatar von RS-USER-Medizinarr
    Registriert seit
    26.01.2004
    Beiträge
    2.849
    Genau so was in der Art hatte ich mir schon gedacht. Ganz toll.
    Wieder mal die Kohle

    Wird durch den bestehenden Aszitesdruck u.U. auch der Magen-/Darmtrakt abgedrückt, so dass es zum Erbrechen kommen kann?
    Ist der IMPP-Hölle entflohen



  4. #4
    Banned Avatar von RS-USER-Bärentöter
    Registriert seit
    10.06.2003
    Beiträge
    5.208
    wenn 10l Flüssigkeit von unten gegen Deinen Magen drücken, müßtest Du auch erbrechen...
    NB wenn immer möglich, würde ich unter Na-kontrollen lieber ausschwemmen, als punktieren...



  5. #5
    Registrierter Benutzer Avatar von Quisqualat
    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    79
    Albumin im Tanssudat < 2,5 g/dl, im Exsudat > 2,5 g/dl.

    Die Substitution von Albumin nach Punktionen wird soweit ich weiss relativ strittig diskutiert.
    Ich bin lediglich interessierter Laie.



Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019