teaser bild
Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 28
Forensuche

Thema: Stethoskop

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Ehemann und Vater Avatar von RS-USER-emergency doc
    Mitglied seit
    09.05.2007
    Beiträge
    2.316

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Nachdem ich das M&A-, P&I-Forum, und die RD&SEG-Ecke komplett durchsucht und unglaublicherweise nichts gefunden habe, poste ichs mal hier.

    Ich brauche ein neues Stethoskop, da mein Littmann Classic II S.E. allmählich den Geist aufgibt. Ich hab schon ein paar cm Schlauch geopfert, um Löcher rauszuschneiden aber über kurz oder lang wirds was neues sein müssen.

    Anforderungen: abwisch- und desinfizierbar, übliches RD-Spektrum (also Lungen abhorchen, Intubation, Abdomen etc.)
    Vorschläge?
    .oO°Oo. The Secret Order of the ^v^ .oO°Oo.
    Für jedes komplexe Problem gibt es eine Lösung, die einfach, bestechend und falsch ist
    (H.L. Mencken)
    www.krankenhauskantine.de



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von Rettungshasi
    Mitglied seit
    09.08.2009
    Beiträge
    457
    Wieder ein Littmann II S.E. :]

    Ich hab unseren Notdoctor schon immer um sein Littmann Master Classic II Black Edition beneidet. Das ist ziemlich schick... und auskultieren kann man damit auch ganz gut^^



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  3. #3
    Registrierter Benutzer Avatar von RS-USER-apoplex
    Mitglied seit
    26.01.2004
    Beiträge
    734
    Ich habe mir jetzt ein Littmann Master Classic gegönnt (zum Innere Tertial wollte ich doch ein etwas besseres), davor hatte ich ein MDF 777, dass für die o.g. Anforderungen auch absolut reicht.
    Morgens Aponal, abends Leponex !



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  4. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von RS-USER-Shizr
    Mitglied seit
    23.09.2004
    Beiträge
    104
    Wenn du mit dem Classic II SE zurechtgekommen bist, warum nicht erneut das gleiche?

    Alternativ wäre das DocCheck Advance II eventuell eine Überlegung wert, da kenne ich mich allerdings gar nicht aus... ich mag mein Classic II und werd da wohl auch wenn überhaupt im PJ an was anderes denken.
    sechs beine hat der elefant. er wird auch missgeburt genannt. (ringelnatz)



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  5. #5
    wieder da!
    Mitglied seit
    04.01.2007
    Beiträge
    816
    Das Classic II wäre auch weiterhin meine erste Wahl.

    Hatte mir irgendwann mal das Master Cardiology gegönnt, aber für Intensiv und Notautfnahme nicht geeignet: Zu schwer, zu umständlich mit der Mehrfrequenzmembran, eigentlich eine ziemliche Enttäuschung, liegt jetzt bei mir im Schrank und verstaubt...

    Meins hat bisher auch noch keine einzige ernstzunehmende Macke.
    Ich würde mich ja gerne mit Dir geistig duellieren, aber ich sehe, Du bist unbewaffnet.



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020