teaser bild
Seite 26 von 76 ErsteErste ... 1622232425262728293036 ... LetzteLetzte
Ergebnis 126 bis 130 von 379
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #126
    Diamanten Mitglied Avatar von Kiddo
    Registriert seit
    28.02.2011
    Ort
    Marburg
    Semester:
    XI
    Beiträge
    1.672
    Ich habe am 1.10.2011 die Ausbildung zur ATA angefangen und bin früh ans Legen von Sicherheitsvenenverweilkathetern mit Injektionsport (wir müssen die wirklich so nennen ) herangeführt worden. Die erfahrenen Pflegekräfte bei uns bleiben teilweise alleine im Saal und spritzen dann auch eigenständig Medikamente. Wenn man nicht weiß, wer zu welchem Team gehört, dann würde man das rein vom Zuschauen nicht merken.
    "Why should it be the poor to die in combat zones? While congress and their children sit safe in their lavish homes?"

    - Anti-Flag -



  2. #127
    PalimPalim! Avatar von epeline
    Registriert seit
    16.02.2009
    Ort
    Krabbelgruppe
    Semester:
    Keine mehr
    Beiträge
    7.782
    hallöchen
    meine schwägerin in spe fängt im herbst mit der ausbildung zur guk an.
    möchte ihr was kleines schenken, was sie im klinikalltag brauchen kann.

    dachte da an so eine schwesternuhr, die man an die brusttasche pinnen kann.
    (in die richtung: *klick*)

    könnt ihr da was empfehlen, oder wisst, worauf man achten muss?
    oder habt ihr noch ne bessere idee?

    danke schon mal



  3. #128
    in love with psychiatry Avatar von el suenio
    Registriert seit
    13.04.2009
    Semester:
    2.
    Beiträge
    2.532
    Sicherheitsvenenverweilkatheter mit Injektionsport
    Super Erinnert mich an das Inkontinenzmaterial, sagt ja bestimmt auch jeder. Aber das von dir ist definitiv noch viel besser
    könnt ihr da was empfehlen, oder wisst, worauf man achten muss?
    Also ich hab auch eine und bin mit der eigentlich zufrieden. Ich finde nur ein was negativ, nämlich, dass meine mit einer Sicherheitsnadel versehen ist. Ich würde also eine mit einem Clip empfehlen. Hat man die Nadel da nämlich ein paarmal durchgestochen, hat man alles Löcher im Kittel, nur so das Wahre. Deshalb stecke ich meine immer in die Brusttasche. Es gibt da die verschiedensten Modelle, aber ich würde meinen, dass die sich nicht allzuviel nehmen. Da sind auch richtig teure dabei, muss man nicht haben, finde ich, denn ob die wirklich besser sind, ist fraglich.
    oder habt ihr noch ne bessere idee?
    Also ich finde die Idee gut. Was ich noch gut finde ist:
    http://www.amazon.de/Aua-macht-lusti...7174469&sr=8-1
    Und den Hirschhausen ja sowieso:
    http://www.amazon.de/Langenscheidt-A...7174572&sr=1-1
    Aber im Klinikalltag brauchen kann man das wohl eher nicht. Also ich finde die Uhr gut, macht sich zum Pulsnehmen gut.
    Jeder spinnt auf seine Weise - der eine laut, der andere leise. (Ringelnatz)
    Jeder hat einen Dachschaden, es fragt sich nur, ob es schon reinregnet. (Paul Panzer)



  4. #129
    Diamanten Mitglied Avatar von Kiddo
    Registriert seit
    28.02.2011
    Ort
    Marburg
    Semester:
    XI
    Beiträge
    1.672
    Ich kann zwei Dinge empfehlen. Zum einen einen guten Kugelschreiber, denn den wird sie oft brauchen und eine Pulsuhr. Das ist eine kleine Sanduhr ähnlich wie die zum Zähneputzen. Ich finde die unheimlich cool und man wird durch das Ziffernblatt nicht abgelenkt .
    "Why should it be the poor to die in combat zones? While congress and their children sit safe in their lavish homes?"

    - Anti-Flag -



  5. #130
    Endgegner besiegt Avatar von WackenDoc
    Registriert seit
    24.01.2009
    Semester:
    Bauschamane
    Beiträge
    14.650
    Kulis bekommen aber immer Beine und außerdem bekommt man die für lau von den Pharmaleuten.
    This above all: to thine own self be true,
    And it must follow, as the night the day,
    Thou canst not then be false to any man.
    Hamlet, Act I, Scene 3



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020