teaser bild
Seite 54 von 76 ErsteErste ... 44450515253545556575864 ... LetzteLetzte
Ergebnis 266 bis 270 von 379
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #266
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    20.08.2014
    Semester:
    VIII
    Beiträge
    293
    Zitat Zitat von Absolute Arrhythmie Beitrag anzeigen
    Kannst du nicht die Stelle reduzieren? Mit 75% ist es oft nicht so schlimm weil man nicht ganz so oft hin muss. Und dann nebenbei ne nette Fortbildung? Wie wäre es mit Praxisanleiter?
    Mit den Weiterbildungen muss man nur schauen, dass man nicht zu lange verpflichtet wird. ehem. Arbeitskolleginnen hatten da alles von 2-5 Jahren nach Abschluss der Weiterbildung.
    Wobei das mit dem Stelle reduzieren echt hilft. und finanziell macht das nicht mal so viel aus.



    Sechs Monate beitragsfrei! - Berufsunfähigkeitsschutz mit Family Plus - [Mehr Infos - klick hier]
  2. #267
    tachykard Avatar von Absolute Arrhythmie
    Mitglied seit
    16.08.2010
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    11.677
    Der PA geht aber nicht so lang, da muss man sich doch normal nicht ewig verpflichten? Sonst würde ich sowas eh eher selber zahlen... Wundmanagement ist auch toll!



    Sechs Monate beitragsfrei! - Berufsunfähigkeitsschutz mit Family Plus - [Mehr Infos - klick hier]
  3. #268
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    20.08.2014
    Semester:
    VIII
    Beiträge
    293
    Ich glaub bei uns hat die Weiterbildung 1 1/2 Jahre gedauert und 2 Jahre verpflichten. Ich hab noch so ein Train-the-Trainer Seminar von Roche mitgemacht. Für den coaguchek. Das war auch ziemlich cool. Bietet sich aber nur im kardiologischen/Reha Bereich an und man braucht nen Arzt der mitzieht.
    Diabetesberatung ist sonst auch nicht schlecht.



    Sechs Monate beitragsfrei! - Berufsunfähigkeitsschutz mit Family Plus - [Mehr Infos - klick hier]
  4. #269
    in love with psychiatry Avatar von el suenio
    Mitglied seit
    13.04.2009
    Semester:
    2.
    Beiträge
    2.532
    Reduzieren wird bei uns vermutlich nicht gehen, weil wir sowieso schon eine Schwester zu wenig haben. Da kann keiner verkürzt arbeiten. Aber ich werde jetzt sehen, dass ich innerhalb vom KH woanders hinkomme.
    Jeder spinnt auf seine Weise - der eine laut, der andere leise. (Ringelnatz)
    Jeder hat einen Dachschaden, es fragt sich nur, ob es schon reinregnet. (Paul Panzer)



    Sechs Monate beitragsfrei! - Berufsunfähigkeitsschutz mit Family Plus - [Mehr Infos - klick hier]
  5. #270
    tachykard Avatar von Absolute Arrhythmie
    Mitglied seit
    16.08.2010
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    11.677
    Ab einer gewissen Betriebsgröße muss einem Antrag auf Reduktion der Arbeitszeit statt gegeben werden.



    Sechs Monate beitragsfrei! - Berufsunfähigkeitsschutz mit Family Plus - [Mehr Infos - klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020