teaser bild
Seite 1 von 15 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 72
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    13.06.2012
    Ort
    Varna
    Semester:
    0.
    Beiträge
    11
    Hey,

    ich studiere ab Oktober in Bulgarien HM. 8000€ Studiengebühr/Jahr + 8000€ Vermittlung. Habe lange gezögert, weil es ja doch eine Stange Geld ist, aber man kommt nicht anders in die Uni und dafür garantieren die den Studienplatz und betreuen vorher und vor-Ort.

    Es gibt 40 Studienplätze für Deutschland - einige sind wohl noch frei (~10-15 hieß es).

    Sind hier noch weitere Studenten, die ab nächstem in Varna studieren bzw. auch zu dem Sprachtest kommen? Jemand Lust auf eine WG mit einer netten 19-Jährigen Schwäbin ?

    Viele Grüße
    Lydia
    Geändert von Evil (14.06.2012 um 07:21 Uhr) Grund: Werbung entfernt



  2. #2
    verfressen & bergsüchtig Avatar von Evil
    Registriert seit
    31.05.2004
    Ort
    Westfalenpott
    Beiträge
    14.493
    Den Namen der Vermittlungsfirma habe ich entfernt, weil dies eine unzulässige Werbemaßnahme darstellt.

    Gruß, Evil
    Administrator MEDI-LEARN
    Weil er da ist!
    George Mallory auf die Frage, warum er den Everest besteigen will



  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.06.2012
    Beiträge
    2
    Hey,

    hab das mit Varna auch schon mitbekommen, bin ebenfalls stark am überlegen nach Bulgarien zu gehen.
    Hast du den Platz schon sicher, also alle Bewerbungsunterlagen abgeschickt etc?
    Ne Schwaben WG in Bulgarien würde sich prinzipiell schon nich schlecht anhörn ;)

    Grüße



  4. #4
    Göttingen Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.10.2008
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    96
    OMG, 8000 Euro Vermittlung??? Ich glaube da wurdest du ganz schön über den Tisch gezogen, solche "Agenturen" gibt es einige in Osteuropa, so einen unverschämten Betrag hat aber noch keine verlangt von der ich bis jetzt gehört habe... und i.d.R. haben diese Agenturen auch gar keinen Einfluss, macht eure Bewerbungen doch lieber selber und spart euch das Geld.
    Sowas ist total unseriös, 8000 Euro um einen Platz zu bekommen... ich habe zumindest nichts darüber auf der Homepage der Uni gelesen - oder habe ich da etwas übersehen?



  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    13.06.2012
    Ort
    Varna
    Semester:
    0.
    Beiträge
    11
    @evil: Tut mir leid. Es war nicht meine Absicht Werbung zu machen. War eher purer Egoismus
    @ Fäf: Also ich habe schriftlich von Uni und der Firma, dass ich den Platz kriege, wenn ichd ie Zugangsvoraussetzungen erfülle. Und das ist eben nur "bestandener Englisch Test" und "Abitur".

    Habe mich nach Wohnungen schon umgehsehen. Was schönes zentrales möbliertes kostet so 600 warm für ne 3-Zimmer-Wohnung. Zu zweit wären's nur noch 300 Die Studentenwohnheime sind wohl unterirdisch.

    @Nick: Ja, kam mir auch erst unseriös vor, aber es ist ein Maklervertrag. Wenn ich keinen Platz kriegen sollte aus irgendeinem Grund, müssen meine Eltern auch nichts zahlen. Auf deren Homepage (unter admission) steht unten schon, dass diese Firma das exklusiv für Deutschland macht... Ist also anders, als bei den Riga-Agenturen.

    Menno, ich will jetzt nach Varna. 32 Grad, Sonne und Meer Ach ja, und der Medizinstudienplatz...



Seite 1 von 15 1234511 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019