teaser bild
Seite 15 von 19 ErsteErste ... 5111213141516171819 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 75 von 92
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #71
    derzeit nicht wankelmütig Avatar von Relaxometrie
    Registriert seit
    07.08.2006
    Semester:
    waren einmal
    Beiträge
    8.391

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Zitat Zitat von tarumo Beitrag anzeigen
    Der zweite Denkfehler: ein entfallener Arztbesuch erspart in Deutschland den Kassen genau 0,0 EUR.
    Wenn ich in dem ganzen Quartal, in dem ich ein Medikament selbst kaufe und mir die Kosten von der Krankenkasse erstatten lasse, nicht zum Arzt gehe, hat die Krankenkasse doch die Pauschale gespart, die der niedergelassene Arzt, zu dem ich sonst gegangen wäre, für das Quartal erhalten hätte.



  2. #72
    Diamanten Mitglied
    Registriert seit
    23.05.2012
    Semester:
    Narkosefachzwerg
    Beiträge
    2.046
    Bisher hab ich nichts schriftlich. Aber ist auch noch nicht lange her.



  3. #73
    head & shoulders Avatar von tarumo
    Registriert seit
    06.01.2007
    Ort
    Covfefe
    Beiträge
    824
    Zitat Zitat von Relaxometrie Beitrag anzeigen
    Wenn ich in dem ganzen Quartal, in dem ich ein Medikament selbst kaufe und mir die Kosten von der Krankenkasse erstatten lasse, nicht zum Arzt gehe, hat die Krankenkasse doch die Pauschale gespart, die der niedergelassene Arzt, zu dem ich sonst gegangen wäre, für das Quartal erhalten hätte.
    Nein, das ist eben der Denkfehler. Von ein paar Ausnahmen abgesehen überweisen die Kassen einmal im Jahr einen vorab definierten Betrag an die KV. Nennt sich "Gesamtvergütung mit befreiender Wirkung". Steht in § 85 SGB V. Die KV verteilt das Geld dann mehr oder weniger gerecht an die jeweiligen Ärzte. Du sparst also "Deiner" KV eine Pauschalenauszahlung, aber eben nicht der Krankenkasse. Aus dem gleichen Grund schädigen falsch abrechnende Kassenärztinnen in erster Linie die KollegInnen, (weil eben jemand anders weniger aus dem Topf bekommt, wenn sich ein anderer mehr daraus nimmt) aber nicht die Krankenkasse. Das wird in den Medien oft falsch dargestellt. Und aus dem gleichen Grund haben die KK auch relativ wenig Motivation, gegen den Mißbrauch von Versichertenkarten vorzugehen, es trifft sie ja nicht. Wie gesagt, Otto Normalbürger weiß das alles nicht, aber als Arzt sind ein paar Kenntnisse der Zusammenhänge doch relevant.
    Weitergedacht:
    Da es ja doch in der Regel um Bagatellerkrankungen geht, entziehst Du wegen ein paar Euro persönlichen Vorteil vielmehr Deinem Arzt auch noch die Quartalspauschale, die er je nach Praxisstruktur als "Verdünnerschein" benötigen würde, um z.B. die Mehrkosten durch viele Chroniker aufzufangen. Nur mal so...
    Anruf bei der Hotline
    Kunde: "Ich benutze Windows... "
    Hotline: "Ja... "
    Kunde: "...mein Computer funktioniert nicht richtig."
    Hotline: "Das sagten Sie bereits... "



  4. #74
    derzeit nicht wankelmütig Avatar von Relaxometrie
    Registriert seit
    07.08.2006
    Semester:
    waren einmal
    Beiträge
    8.391
    Zitat Zitat von tarumo Beitrag anzeigen
    Da es ja doch in der Regel um Bagatellerkrankungen geht, entziehst Du wegen ein paar Euro persönlichen Vorteil vielmehr Deinem Arzt auch noch die Quartalspauschale, die er je nach Praxisstruktur als "Verdünnerschein" benötigen würde, um z.B. die Mehrkosten durch viele Chroniker aufzufangen.
    Also aus persönlichem Vorteil heraus hatte ich die Gedanken, Medikamente bei Bagatellerkrankungen selbst zu kaufen, nicht. Von der Sache mit dem Scheinverdünner wusste ich. Wenn ich wegen einer fetten Erkältung mal eine AU brauche, bin ich ja auch genau das: ein Scheinverdünner



  5. #75
    head & shoulders Avatar von tarumo
    Registriert seit
    06.01.2007
    Ort
    Covfefe
    Beiträge
    824
    Zitat Zitat von Relaxometrie Beitrag anzeigen
    Wenn ich wegen einer fetten Erkältung mal eine AU brauche, bin ich ja auch genau das: ein Scheinverdünner
    AU für internetaffine MitbürgerInnen dann demnächst per whatsapp, dann gibt es gar keine Verdünnerscheine mehr
    https://www.facebook.com/permalink.p...c_location=ufi
    Anruf bei der Hotline
    Kunde: "Ich benutze Windows... "
    Hotline: "Ja... "
    Kunde: "...mein Computer funktioniert nicht richtig."
    Hotline: "Das sagten Sie bereits... "



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019