teaser bild
Seite 13 von 24 ErsteErste ... 39101112131415161723 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 65 von 119
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #61
    Registrierter Benutzer Avatar von Rettungshase
    Registriert seit
    12.10.2010
    Beiträge
    1.348

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Erst mal vielen Dank für deine großartige Antwort.

    Bei mir ist das noch so ein diffuses Zukunftsthema, aber der AG hätte es sehr, sehr gern, wenn man das absolviert.
    I can't fix stupid but I can sedate it.



  2. #62
    Platin-Mitglied Avatar von LasseReinböng
    Registriert seit
    17.06.2003
    Semester:
    5+ WBJ.
    Beiträge
    1.844
    Ich habe mich für den kommenden Step 1 des DESA angemeldet und habe auch einen Teil der o.g. Bücher angelesen. Will mehr oder weniger zeitgleich den deutschen FA machen und habe ein wenig die Befürchtung, daß ich mich bei der Vorbereitung für den DESA an physiologischen, pharmakologischen und physikalischen Details festbeiße und dann durch den deutschen FA plumpse, hehe.



    Im Nachhinein hätte ich den schriftlichen Teil des DESA lieber eins, zwei Jahre vor dem FA durchgezogen.
    Dark humor is like food - not everyone get's it (Joseph Stalin)



  3. #63
    Gräfenberg Punkt Avatar von Grübler
    Registriert seit
    13.10.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Semester:
    done.
    Beiträge
    836
    Na, also vor der FA-Prüfung würde ich mir keine Sorgen machen, wenn du schon mit DESA liebäugelst Aber es gibt ja auch hierfür Protokolle... (ich hab da ne wilde Zusammenfassung von der Uni Köln zu dem Thema, kann ich zukommen lassen). Von dem, was ich erlebt habe und sonst so aus anderen Prüfungen gehört habe, war das aber alles sehr human nach dem Motto: "Wie machen Sie ne RSI?" "Wie beatmen Sie ein ARDS?" sowas halt. Keine Panik, davor wirklich nicht



  4. #64
    Platin-Mitglied Avatar von LasseReinböng
    Registriert seit
    17.06.2003
    Semester:
    5+ WBJ.
    Beiträge
    1.844
    So, bald ist es soweit, werde in HH sein und da findet der Test am Computer statt. Hat jemand schon einmal den Test so absolviert und kann mir sagen, ob man da trotzdem Papier und Stift benutzen darf? Ich muss mir manchmal ein paar Notizen machen bzw. ein Problem schriftlich bearbeiten...



  5. #65
    Platin-Mitglied Avatar von LasseReinböng
    Registriert seit
    17.06.2003
    Semester:
    5+ WBJ.
    Beiträge
    1.844
    Der Mechanismus des Fluid-Logic Ventils des Penlon-Nuffield-Ventilators basiert also auf dem Coanda-Effekt oder was ?!!
    Dark humor is like food - not everyone get's it (Joseph Stalin)



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019