teaser bild
Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 37
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2013
    Beiträge
    23
    Hallo.
    Wie Einige von euch sicher schon gehoert haben, findet der Ham-Nat im WS 13-14 jetzt auch in Berlin statt.
    Es werden 900 Bewerber eingeladen, die Berlin-Charite als 1.Ortspraeferenz genannt haben.
    Wer eingeladen wird entscheidet, sich durch eine Rangliste.
    Diese wird anhand des Durchschnitts erstellt wird.
    Bei 100% richtiger Antworten erhaelt man 400 Punkte fuer den HamNat.
    Ein 1,0er Schnittt entspricht 900 Punkten. Die Maximalpunktzahl wuerde nun 1300 betragen.
    Was denkt ihr wo die Grenze liegen wird?
    Ich schaetze mal so zwischen 1100 und 1200 Punkten.
    Sicher bin ich mir jedoch nicht

    Was denkt ihr?
    Rechnet ihr euch Chancen aus oder habt wieder Hoffnung auf einen Platz in Berlin?

    Also fuer mich mit 1,4 wuerde es denke sogar mit Spitzenergebnissen knapp werden.
    Ich denke ich warte meine TMS Ergebnisse ab und entscheide dann.
    Bei schlechtem TMS wirds Magdeburg als 1. OP und bei sehr guten TMS,
    dann koennte man auf Berlin pokern und eine sichere Option auf den 2. OP setzen

    Gerade fuer die, die sonst knapp draussen waeren, ist es doch super interessant, oder?



  2. #2
    Hypermethyliert Avatar von bugger
    Registriert seit
    24.08.2010
    Ort
    Hamburg
    Semester:
    PJ
    Beiträge
    1.034
    Und deshalb postet man das im Internet, damit auch alle, die es sonst nicht wissen sich da bewerben, und der Andrang größer wird... MB hat uns ja gezeigt, dass es durchaus ein Vorteil ist, wenn das nicht so bekannt ist

    Das AdH in Münster hat uns ja gezeigt, dass auch Auswahlgespräche an begehrten Unis den NC nicht zwingend unter 1,2 drücken müssen...



  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2013
    Beiträge
    23
    Ich bin kein Freund davon Informationen zurückzuhalten...
    Die Zeiten sind vorbei.
    Die Charite hält das ja auch nicht geheim. Wäre ja auch blöd.
    Ich verstehe trotzdem deinen Gedankengang.
    Und denke , dass jd. der einigermassen ernsthaftes Interesse hat,darauf stoßen wird...
    Konkurrenz macht die Sache doch erst spannend...
    ;)



  4. #4
    Diamanten Mitglied
    Registriert seit
    30.07.2010
    Ort
    Ulm
    Semester:
    8
    Beiträge
    2.380
    Wer sich nicht informiert ist doch selber schuld. Und auch wenn du es hier postest, wette ich, dass es genügend Leute geben wird, die keine Ahnung haben. Soll ja sogar Leute geben, die nicht einmal wissen, dass man sich bei Hochschulstart bewerben muss...
    Mit 1,4 würde ich es trotzdem probieren. Sie laden ja doch einige Leute ein und wenn du einen relativ guten TMS hast, hast du an einer anderen Uni sicher einen "Notplatz". Kannst natürlich auch Madgeburg nehmen, das wäre dann zumindest für die Einladung ne sichere Kiste.



  5. #5
    schmierig Avatar von Gesocks
    Registriert seit
    15.07.2011
    Ort
    Waterkant
    Semester:
    hinten
    Beiträge
    2.108
    Französische Zustände - harhar! Kombiniert eure Lernbemühungen mit einer gesunden Portion Niedertracht. Postet Fehlinformationen, falsche Formeln und falsche Ergebnisse in den HAM-Nat-Threads, findet Email-Adressen raus und verschickt Absagen und gelogene Termine - die Studienplätze seien euch gewiss, kollegiale Ritter der Ehre und des Anstands.



Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019