teaser bild
Seite 3 von 1568 ErsteErste 123456713531035031003 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 15 von 7836
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #11
    Verpeiler sind geiler!
    Registriert seit
    04.03.2007
    Ort
    Hd/Ma
    Beiträge
    1.460

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Zitat Zitat von Nepoprawim Beitrag anzeigen
    Jaaaa, bin auch dabei Kann es kaum glauben...

    Erstmal eine Frage-für die Leute die ein normales Semester vor dem Examen haben und erst danach ins PJ gehen, wir haben z.B. hier nur 80 Tage, wie realistisch ist es, dass man sich da gut vorbereitet? Oder eher frage an die alten Hexlern
    aaalso an meiner Uni war das alles so schön getimet, dass wir im pj nur 10 Fehltage am Stück nehmen durften und selbst mit den 10 Fehltagen kamen wir nur auf 76 freie Tage vorm schriftlichen. ich hab die 10 fehltage (also 2 Kalenderwochen) noch genutzt um in den Urlaub zu fahren, hab de facto also nur knapp 2 Monate gelernt. ich hab schriftlich ne 3 geschafft. völlig angemessen, gemessen an meinem Lernaufwand finde ich also wenn du nicht grade ne 1 willst, dann reichen 80 Tage sicherlich. Go for it!
    ~~Better a bottle in front of me - than a frontal lobotomy ~~



  2. #12
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.10.2013
    Beiträge
    495
    Zitat Zitat von abi07 Beitrag anzeigen
    So, jetzt ist es also dann doch soweit - unsere Vorgänger haben den schriftlichen Teil hinter sich, rocken jetzt das Mündliche und könnten demnächst schon unsere Examenswehwehchen behandeln.

    Die Examensthreads haben eine lange Tradition hier im Forum. Trotzdem feiern wir hier eine Premiere und befinden uns in der seltenen Situation, einen doppelten Examensjahrgang zu haben. Es wird das vorletzte "richtige" Hex und das erste neue Examen vor dem PJ, daher der Threadtitel. Ich hoffe, wir werden hier trotzdem oder gerade deshalb eine gut funktionierende Leidensgemeinschaft bilden zum Austausch, gemeinsamen Jammern, Ablenken, Erfinden abgedrehter Eselsbrücken, Beschimpfen des IMPP und zum gemeinsamen Feiern ganz am Ende (zumindest virtuell). Ich freue mich schon fast drauf - verrückt, aber wahr!

    Also, lasset die Spiele beginnen - möge das IMPP besiegt werden!
    Hey Abi,finde Ich cool und professioneller freue Ich mich darauf



  3. #13
    Platin Mitglied Avatar von CYP21B
    Registriert seit
    22.04.2005
    Semester:
    6. WBJ
    Beiträge
    1.501
    Zitat Zitat von Brownie Beitrag anzeigen
    aaalso an meiner Uni war das alles so schön getimet, dass wir im pj nur 10 Fehltage am Stück nehmen durften und selbst mit den 10 Fehltagen kamen wir nur auf 76 freie Tage vorm schriftlichen. ich hab die 10 fehltage (also 2 Kalenderwochen) noch genutzt um in den Urlaub zu fahren, hab de facto also nur knapp 2 Monate gelernt. ich hab schriftlich ne 3 geschafft. völlig angemessen, gemessen an meinem Lernaufwand finde ich also wenn du nicht grade ne 1 willst, dann reichen 80 Tage sicherlich. Go for it!
    Wie kann die Uni dir denn vorschreiben wann du deine Fehltage (also die 20 die man in einem Tertial nehmen darf nehmen darf) zu nehmen hast? Hätte ja auch sein können, dass du 20 Tage am Stück krank bist das von der Approbationsordnung und das her völlig ok ist. Mit den Studientagen gab es bei uns auch einige Stationen die da ziemlich strikt festgeschrieben haben wann die zu nehmen sind. (Bei mir gabs im letzten Tertial sogar gar keine aber habe mit Überstunden dann nochmal einige Tage rausgearbeitet, habe dann aber erst nochmal eine OP durchführen lassen und habe erst nach Neujahr bei ca. 102 gestartet). Aber vll liegt das im Frühjahr allgemein besser weil man durch Weihnachten ja noch einige Tage "gewinnt", hätte wenn ich es voll ausgeschöpft hätte 122 Tage gehabt und gab noch einige die dank Studientagen noch früher fertig waren.
    Don't cry because it's over - smile because it happend!



  4. #14
    Diamanten Mitglied
    Registriert seit
    15.06.2005
    Semester:
    4. WBJ
    Beiträge
    6.178
    Ist hier überhaupt schon jemand, der das "normale" alte Hex macht oder alles Prä-PJ'ler?

    Ich habe jetzt noch Freisemester, bei mir stellt sich also die Frage mit PJ-Fehltagen oder Semesterende nicht. Habe dafür nebenbei aber was anderes Hübsches vor...
    An Tagen wie diesen...

    ***20.07.2014***

    ***12.07.2015***

    ***17.07.2016***

    ***09.07.2017***

    ***01.07.2018***



  5. #15
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.10.2013
    Beiträge
    495
    Zitat Zitat von abi07 Beitrag anzeigen
    Ist hier überhaupt schon jemand, der das "normale" alte Hex macht oder alles Prä-PJ'ler?

    Ich habe jetzt noch Freisemester, bei mir stellt sich also die Frage mit PJ-Fehltagen oder Semesterende nicht. Habe dafür nebenbei aber was anderes Hübsches vor...
    Ich habt pj hintermir...hab auch frei Semester genommen (muss noch umziehen usw...)



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019